Geheimnisvolle Heimat
Buntes Lingenfeld

Kunst im öffentlichen Raum - Streetart in Lingenfeld
7Bilder
  • Kunst im öffentlichen Raum - Streetart in Lingenfeld
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Lingenfeld. Was hat es mit den geheimnisvollen Kunstwerken auf sich, die seit einigen Wochen in Lingenfeld am Straßenrand zu bestaunen sind? An der Kreuzung Hauptstraße/Altspeyerer Straße kann man sie finden: Heimische Tiere und Pflanzen, ein bisschen Märchenhaftes und Mystisches – ein Frosch und die Lingenfelder Druslachelfe sind hier an Verteilerkästen zu bestaunen. Sie sorgen für so manch überraschte und begeisterte Blicke, kommen bei Alt und Jung– aber besonders bei den kleinen Passanten, richtig gut an.
Wo vor Kurzem noch Grau vorherrschten, tanzt jetzt die Druslachelfe durch die Blumen, Vögel, Rehe, Blumen, Pilze dominieren jetzt das Straßenbild. Ein Spaziergang lohnt sich, der morgendliche Einkauf wird gleichzeitig zum Besuch in einem Open Air-Museum".

Wer sind die heimlichen Künstler? Zu hören ist: Sie entstammen der Bürgerinitiative „Lebenswertes Lingenfeld“ und dem so genannten „Green Team“ und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Ort noch attraktiver, lebens- und liebenswerter zu machen. Deshalb soll es auch nicht bei diesem einen Kunstprojekt bleiben. Ist der Winter erst einmal vorbei, sind noch weitere Verschönerungsaktionen geplant.
Und wer der Druslachelfe einmal persönlich begegnen möchte, dem sei der Druslach-Bacherlebnispfad zwischen Lingenfeld (Bahnhof) und Lustadt empfohlen - man sagt, da kann man dem mystischen Wesen an manchen Tagen begegnen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen