Das Straßenfest Lingenfeld 2019 beginnt am Freitag
Was die Besucher auf dem Lingenfelder Straßenfest erwartet

Das Lingenfelder Straßenfest bietet für alle Generationen das passende Angebot.
2Bilder
  • Das Lingenfelder Straßenfest bietet für alle Generationen das passende Angebot.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Lingenfeld. Das Lingenfelder Straßenfest gehört zum festen Programm im Jahreskalender der Dorfgemeinschaft in Lingenfeld. Am Freitagabend, 26. Juli, wird um 19 Uhr das Straßenfest auf dem Rathausplatz eröffnet.Die Eröffnung findet mit dem traditionellen Fassbieranstich durch das jüngst getraute Ehepaar, Druslachelfe Ola I. und Ortsbürgermeister Erwin Leuthner statt. Musikalisch wird an den drei Festtagen einiges geboten. Zur Eröffnung spielt Joe Schorle auf dem Rathausplatz.

Livemusik aus vergangenen Jahrzehnten

Am Freitag spielt ab 20 Uhr „Good Times“ und versetzt die Zuhörer zurück in die Zeit, in der die Haare noch lang und die Röcke kurz waren. Mit den Kulthits der 60er und 70er Jahre möchte die Band das Tanzparkett zum Glühen bringen. 
Am Samstagabend ab 19 Uhr spielt die Big Band des Albgau Musikzug Ettlingen auf.
Der Frühschoppen am Sonntag startet ab 11.30 Uhr mit den Wasgau Musikanten aus Busenberg. Als absolutes Highlight werden die Besucher mit echten Alphornklängen verwöhnt.
Im Anschluss spielt ab 14 Uhr das Jugendorchester, das sich fleißig auf ihren großen Auftritt vorbereitet hat. Ab 15 Uhr gastiert der Cäcilienverein Zeiskam und ab 17 Uhr kommt der Musikverein Rülzheim, der zum Festfinale aufspielt. Für Speis und Trank ist gesorgt. Auch in diesem Jahr lädt der Gospelchor am Lingenfelder Straßenfest wieder in den Garten des katholischen Pfarrheims zu "Burger& Wine" ein. Der Pfarrgarten als Veranstaltungsort hat sich mittlerweile etabliert und begeistert die Straßenfestbesucher mit seiner lauschigen Atmosphäre. Am 26. und 27. Juli dürfen sich Jung und Alt wieder auf musikalische und kulinarische Highlights freuen. Darüber hinaus hat der Gospelchor noch eine echte Pfälzer Neuheit im Angebot: Rebholzgin. Ein Gin, der verspricht, „100 Prozent Pfalz“ zu sein.

Am Freitag- und Samstagabend spielen Musiker aus der Region auf der Open Stage für den guten Zweck. Alle Spenden, die an den beiden Abenden gesammelt werden, kommen jeweils zur Hälfte den Organisationen „Herzenssache“ und „Kiwanis“ zu. Dabei sein werden die Trommelgruppe Regenbogen, Jenko, Siegmayer & The Teachers, Glanzblick, Schülerinnen der Musikschule Germersheim, Vineyard, Udo Lingenfeld, Broken Heart und die Pfälzer Frühgrumbeere. Los geht es am Freitag ab 19 Uhr, am Samstag ab 18 Uhr. Die Musik beginnt an beiden Abenden um 19.30 Uhr.

Beim HSV Lingenfeld gibt es wieder viele kulinarische Höhepunkte. Die Handballer-Bar öffnet freitags und samstags ab 20 Uhr. Auf dem Rathausplatz spielen "The Skyriders". 

ps/jlz

Das Lingenfelder Straßenfest bietet für alle Generationen das passende Angebot.
Für Kinder gibt es ebenfalls ein großartiges Angebot.
Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.