Ein Leichtverletzter, zwei Totalschäden und auslaufende Betriebsstoffe

Grumbach. Einen Verletzten und zwei total beschädigte PKW waren unter anderem die Folgen eines Verkehrsunfalles vom Dienstagmorgen. Mit seinem PKW VW wollte ein 77-jähriger Mann aus der Ortslage über die Straße "Im Grund" kommend, nach links auf die B 270 in Richtung Lauterecken einbiegen. Hierbei übersah er den BMW eines 57-jährigen Verkehrsteilnehmers, der in Richtung Idar-Oberstein fuhr. Der
77-Jährige erlitt Verletzungen am Arm. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 12.000 Euro geschätzt. Auslaufende Betriebsstoffe mussten aufgenommen werden.

Neben Rettungsdienst und Polizei waren der Landesbetrieb Mobilität und die Feuerwehren aus Lauterecken, Grumbach sowie Herren-Sulzbach (mit 25 Kräften) im Einsatz. Die Bundesstraße war für 60 Minuten vollgesperrt.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.