Konzert in der Abteikirche Offenbach-Hundheim
Musik und Räume des Mittelalters mit „La Reverdie“

Das Ensemble  "La Reverdie" aus Italien gastiert im Rahmen des Musiksommers Rheinland-Pfalz am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr in der Abteikirche in Offenbach-Hundheim.
  • Das Ensemble "La Reverdie" aus Italien gastiert im Rahmen des Musiksommers Rheinland-Pfalz am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr in der Abteikirche in Offenbach-Hundheim.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jürgen Link

Offenbach-Hundheim. Im Rahmen der Kultursommer-Reihe "Via Midiaeval" findet am Sonntag, 22. September, um 17 Uhr in der Abteikirche in Offenbach-Hundheim ein Konzert mit dem italienischen Ensemble "La Reverdie" statt. Zuvor, ab 15.30 Uhr, wird die Möglichkeit zu einer fachkundigen Führung durch die Abteikirche angeboten. 
In der Besetzung mit Gesang, Fidel, Blockflöten, Harfe, Laute und Portativ widmet sich "La Reverdie" unter dem Titel „Das Auge des Herzens“ der Musik des Francesco Landini (1325 bis 1397). Er war der bekannteste Florentiner Komponist seiner Zeit. Landini erblindete im Alter von sieben Jahren. So konnte er die Welt um ihn herum nur mit dem „Auge des Herzens“ erfahren. Vielleicht spricht uns seine Musik, die schon damals als Meisterwerk bekannt war, deshalb auch heute noch so sehr an.
Die Reihe des Kultursommers Rheinland-Pfalz „Via Mediaeval“ feiert in diesem Jahr ihr 20- jähriges Bestehen. Diese, in Deutschland einmaligen Konzerte mit Musik und Räumen des Mittelalters folgen seit 1999 den gleichen Grundprinzipien. Sie möchten einen exemplarischen Querschnitt durch die europäische Musikgeschichte des Mittelalters mit Interpreten und Ensembles auf höchstem künstlerischen Niveau bieten. Seit 2002 ist die ehemalige Probsteikirche „Sankt Maria“ (Abteikirche genannt) regelmäßiger Aufführungsort dieser hochkarätigen Konzerte. Neben so prominenten Orten wie der Krypta des Doms in Speyer, dem Dom in Worms, der Basilika in Bechtheim, dem Sankt Fabian Stift in Hornbach und der Abteikirche in Otterberg bietet die frühgotische Kirche in Offenbach- Hundheim akustisch und architektonisch den optimalen Rahmen für die Musik aus der Bauzeit der Kirche. jlk/ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.