Gelungenes Programm beim Tag der offnen Tür
Spannender Einblick in die Arbeit der Feuerwehr

 Beim Fest der freiwillige Feuerwehr Landstuhl und des Feuerwehrvereins Sickingenstadt Landstuhl war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt  FOTO: ps/ freiwillige Feuerwehr Landstuhl
  • Beim Fest der freiwillige Feuerwehr Landstuhl und des Feuerwehrvereins Sickingenstadt Landstuhl war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt FOTO: ps/ freiwillige Feuerwehr Landstuhl
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. Am Sonntag, 16. September, öffnete die freiwillige Feuerwehr Landstuhl zusammen mit dem Feuerwehrverein Sickingenstadt Landstuhl e.V. traditionell ihre Tür für die Öffentlichkeit.
Neben einer Brandschutzvorführung der Jugendfeuerwehr und einer technischen Hilfeleistung der Aktiven stand eine Fahrzeug- und Geräteschau auf dem Festprogramm. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Blasorchester Landstuhl. Die kleinen Gäste konnten sich beim Schminken mit Jenny Lorenz und beim Springen auf der Hüpfburg amüsieren. Für das leibliche Wohl sorgte das Küchenteam unter der Leitung von Manfred Nohr. Ein abwechslungsreiches Küchenbüffet, gespendet von den Eltern der Jugendfeuerwehr und den aktiven Feuerwehrkameraden, stand für die Besucher zur Verfügung.
Das Autohaus Gebert aus Kindsbach und das Airhotel Royal, Michael Heitzmann, sponserten die Bimmelbahn. Mit ihr konnten Groß und Klein eine Stadtrundfahrt durch Landstuhl unternehmen.
Die Verantwortlichen des Festes bedanken sich recht herzlich bei allen Helfern, die zum Gelingen des „ Tag der offenen Tür“ beigetragen haben. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen