Radrennen am 6. Mai
Landesverbandsmeisterschaft in Bann

Landstuhl. Auch dieses Jahr richtet der Radfahrverein 1906 Bann die Landesverbandsmeisterschaften aus. Am Ende des Renntages stehen die Landesmeister der Verbände Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland in 16 Rennklassen fest.
Die Rennstrecke für Sonntag, 6. Mai, wurde wie folgt festgelegt: Start und Ziel ist am Marktplatz. Vom Marktplatz geht es über die Bruchstraße, Eckstraße, Kirchwiesstraße und Kirchenstraße (K 61) auf die K 60 – von der K 60 Richtung Weselberg – im Kreuzungsbereich L 472 / K 16 auf die L 472 Richtung Queidersbach – in Queidersbach auf die L 363 Richtung Bann – zurück in Bann über die Hauptstraße, Schulstraße und Bruchstraße wieder zum Marktplatz.
Mit Behinderungen ist in der Zeit von circa 8.30 Uhr bis circa 19.30 Uhr zu rechnen. Die Rennstrecke ist während der Veranstaltung nur in Rennrichtung befahrbar (Einbahnstraßenregelung). Den Anweisungen der Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten.
Beim Einfahren auf die Strecke kann es zu Wartezeiten kommen (Rennverlauf). Strecke nur in Rennrichtung befahrbar laut Beschilderung. Auf der Rennstrecke gilt absolutes Halteverbot. Im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaften (Straßenrennsport) der Verbände Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland am Sonntag, 6. Mai, in Bann findet ein Fette-Reifen-Rennen für Kinder des Alters 2006 und jünger statt. Hier können Mädchen und Jungs, die keine Lizenz besitzen, Rennluft schnuppern.
Für die Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 wurde eine circa 3,5 Kilometer lange Rennstrecke festgelegt und für die Jahrgänge 2009 und jünger eine circa zwei Kilometer lange Strecke. Anmeldungen hierfür direkt am Renntag ab 11.45 Uhr.
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten und Helm sind Pflicht. Das Rennen beginnt um 12.50 Uhr. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen