Herbstprüfung beim Schäferhundeverein Bann
Beachtliche Ergebnisse

Die Teilnehmer der Hundeprüfung  Foto: PS

Bann. Bei gutem Wetter stellten sich am 25. November sieben Hundeführer mit ihren Hunden dem Urteil des Richters Helmut König bei der Hundeprüfung im Schäferhundeverein Bann. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, alle Hunde haben das Prüfungsziel erreicht.

Die Ergebnisse:
BH : Joachim Strasser mit Zera: bestanden
IPO 1: Marius Herrmann mit Joker: sehr gut mit 273 Punkten (Fährte 100, Unterordnung 88, Schutzdienst 85).
IPO 2: Christina Lang mit Jola: gut mit 255 Punkten (Fährte 82, Unterordnung 77, Schutzdienst 96).
IPO 3: Tagessieger Mathias Lang mit Nala: sehr gut mit 282 Punkten (Fährte 98, Unterordnung 92, Schutzdienst 92).
Fährtenprüfung FH 2:
Gaby Warren mit Athos (RSV): vorzüglich mit 100 Punkten,
Gerhard Leis mit Eyk: vorzüglich mit 96 Punkten,
Michael Baus mit Quicksilver: vorzüglich mit 97 Punkten.

Der Verein bedankt sich bei den Schutzdiensthelfern Mathias Lang (IPO1) und Michael Baus (IPO 2 und 3) sowie den Fährtenlegern Thomas Ditscher (IPO 2 und IPO 3) und Jürgen Greul (FH 2). Nach der Prüfung gab es eine angemessene Stärkung im Hundeheim.
Interessierte Hundefreunde sind zum Training dienstags ab 16 Uhr und samstags ab 15 Uhr willkommen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen