Wildplanzen in der Südpfalz
unscheinbare Orchideen

Das Große Zweiblatt ist eine wilde Orchideenart mit unscheinbaren, grünlich gelben, glockenförmigen Blüten und einer Höhe von 20 bis 50 cm. Die ausdauernde Pflanze besitzt meist zwei gegenständig angeordnete Laubblätter und blüht von Mai bis Juli. Man findet sie auf lehmigem Boden in Wiesen und Laubwäldern. Das Große Zweiblatt wurde vom Arbeitskreis Heimische Orchideen zur Orchidee des Jahres 1992 gewählt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen