Landauer Hauptausschusssitzung als Videokonferenz
Online-Premiere für Interessierte

Erstmals tagt in der kommenden Woche ein Landauer Gremium per Videokonferenz statt wie hier „analog“.
  • Erstmals tagt in der kommenden Woche ein Landauer Gremium per Videokonferenz statt wie hier „analog“.
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Nicht erst seit der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen ist die Stadtverwaltung Landau in verschiedenen Bereichen zunehmend digital unterwegs – eine eigene Strategie wollen OB Thomas Hirsch und der neue Digitalisierungsbeauftragte Thorsten Hartmann im Frühjahr dieses Jahres vorstellen. Neu: Erstmals findet am Dienstag, 12. Januar, auch die Sitzung eines städtischen Gremiums online, also per Videokonferenz, statt.
Die Mitglieder des Hauptausschusses tagen ab 17 Uhr unter Vorsitz von OB Hirsch. Zu Beginn findet, genau wie bei „analogen“ Sitzungen, eine Einwohnerfragestunde statt. Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Presse, die die Sitzung verfolgen möchten, werden gebeten, sich vorab per E-Mail an presse@landau.de kurz und formlos anzumelden. Sie erhalten dann per E-Mail einen Zugangslink.
Wer keine Möglichkeit hat, sich digital zuzuschalten, kann die Sitzung auch Corona-konform im Ratssaal des Rathauses verfolgen. Auch hierfür bittet die Verwaltung um Anmeldung mit kurzem Hinweis an presse@landau.de.
Wichtigste Punkte auf der Tagesordnung der digitalen Sitzung sind der Haushalt der Stadt Landau sowie der Wirtschaftsplan des städtischen Gebäudemanagements, die OB und Verwaltung einbringen.
Im städtischen Gremienportal unter https://info.landau.de/0001_bi/info.asp finden sich die Sitzungsunterlagen zu allen Gremiensitzungen. Das Portal ist auch über die Startseite der Homepage www.landau.de zu erreichen.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen