Vorverkauf für Chawwerusch-Stück gestartet
Kleine Frau, was nun?

Das Chawwerusch Theater zeigt sein Stück „Kleine Frau – was nun?“ am Samstag, 25. August, „Open Air“ im Innenhof des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Dudenhöffer
  • Das Chawwerusch Theater zeigt sein Stück „Kleine Frau – was nun?“ am Samstag, 25. August, „Open Air“ im Innenhof des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Dudenhöffer
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Das Herxheimer Chawwerusch Theater ist am Samstag, 25. August, mit dem Stück „Kleine Frau – was nun?“ zu Gast in Landau. Veranstaltungsort ist der Innenhof des Otto-Hahn-Gymnasiums, bei Regen wird das Stück ins Alte Kaufhaus verlegt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf für das Sommer-Theater hat jetzt begonnen.
„Kleine Frau – was nun?“ spielt im deutschen Schicksalsjahr 1918. Der erste Weltkrieg ist verloren, der Kaiser dankt ab und in Berlin wird die Republik ausgerufen. Mit der Einführung der Demokratie wird in gewisser Weise alles auf Anfang gesetzt. Auf nahezu allen Gebieten ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für jedermann – und für jede Frau. Die junge Pfälzerin Luise muss durch ein Unglück Hals über Kopf nach Berlin flüchten. Langsam fasst sie in der Landeshauptstadt Fuß, findet Arbeit, neue Herausforderungen, darf als Frau erstmals wählen gehen und lernt, ihren Kopf selbst zu gebrauchen. Das bringt sie in Konflikte mit der eigenen Familie. Obendrein erfährt sie Neuigkeiten über ihren Verlobten, der aus dem Krieg nicht heimkam. Bald überstürzen sich die Ereignisse. „Kleine Frau – was nun?“ ist ein unterhaltsames Theaterstück über die Anfänge der deutschen Demokratie mit Musik und Spielformen der Zwanziger Jahre.
Karten kosten regulär 16 Euro und ermäßigt 8 Euro. Sie sind im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de, an allen Vorverkaufsstellen von „Ticket Regional“ und unter der Ticket-Hotline 06341 134141 erhältlich. stp

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen