25 Jahre „Spitz & Stumpf“ im Zeitraffer
Da bleibt kein Auge trocken ...

Das Pfälzer Kabarettisten-Duo Bernhard Weller und Götz Valter.
  • Das Pfälzer Kabarettisten-Duo Bernhard Weller und Götz Valter.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Lambrecht. Am Freitag, 29. November , 20 Uhr sind das pfälzer Kabarettisten-Duo Bernhard Weller und Götz Valter bei der Volkshochschule Lambrecht zu Gast. „Spitz & Stumpf“ werden an diesem Abend wieder ins fiktive Weingut Stumpf entführen.

Der Ex-Anilinerin Friedel Spitz muss seinen Freund Eicheen vom „Blues“, einer tiefer Melancholie bewahren. In einer Art „Schock-Therapie“ lässt er Eicheen noch einmal Schlüsselszenen ihrer fast 25-jährigen Beziehung durchleben.
Da bleibt kein Auge trocken und bestimmt wird auch die ein oder andere Erinnerung wach – denn es hört mal wieder „ääfach net uff zu bassiere“ bei den beiden, deren Handeln stets Umstände und Probleme macht und dabei einfach unglaublich komisch ist.
Ein Muss für alle Fans – zumal die beiden beliebten Pfälzer Kabarettisten ans Aufhören denken und uns hier noch einmal Gelegenheit geben 25 Jahre „Spitz & Stumpf“ im Zeitraffer zu erleben. Die Veranstaltung findet im Gemeinschaftshaus Lambrecht statt.
Die nummerierten Eintrittskarten sind bei der Volkshochschule unter Telefon 06325 181145 oder 181147 mail: vhs@vg-lambrecht.de erhältlich. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.