Meine Frankreich Reise Teil 2

Wer die Natur liebt, sollte unbedingt in das Departement Franche-Comté reisen. Zwei große Gebirgsketten durchziehen das Land und 42 Prozent sind mit tiefem Wald bestückt. Die Wanderwege sind dort gut gekennzeichnet und bieten ein geeignetes Terrain für Mountainbiker, Wanderer und auch Reiter. Unzählige Flüsse und Seen sind hier zu finden und bieten alle möglichen Wassersportmöglichkeiten, von Kanu fahren bis hin zum gewöhnlichen Plantschen und Schwimmen. Wer gerne auf Entdeckungsreise geht, kann mindestens 9000 Grotten und Höhlen durchforsten. Zwei große Naturparks bieten Erholung und Action zugleich. Das Departement Franche-Comté ist im Sommer für Wanderer interessant und im Winter für Schneeschuhwanderer ein Erlebnis. Natürlich ist diese Gegend auch für Radsportler ein großes Highlight.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen