Zeugen gesucht
Toilettenwagen komplett ausgebrannt

Der Toilettenwagen ging in der Halloween-Nacht aus noch unbekannten Gründen in Flammen auf. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise, wer etwas Verdächtiges beobachtet hat.
  • Der Toilettenwagen ging in der Halloween-Nacht aus noch unbekannten Gründen in Flammen auf. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise, wer etwas Verdächtiges beobachtet hat.
  • Foto: Polizeipräsidium Westpfalz
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Medard. In der Halloween-Nacht ist in Medard ein Toilettenwagen in Brand geraten. Der Wagen, der im Bereich Mühlgasse in der Nähe des Grillplatzes abgestellt war, ging gegen Morgen aus noch unbekannten Gründen in Flammen auf. Entdeckt wurde das Feuer gegen 4.30 Uhr.

Die alarmierte Feuerwehr konnte zwar die Flammen bekämpfen, aber nicht mehr verhindern, dass der Toilettenwagen ausbrannte. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Kripo Kaiserslautern ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620. Die Ermittler fragen: Wer hat in der fraglichen Nacht im Bereich Mühlgasse/Grillplatz eventuell etwas Verdächtiges beobachtet und kann Hinweise auf mögliche Verursacher geben? (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen