Gute Ernte - genügend Obst fürs Backofenfest am 9. September
Leckeres aus dem Holzbackofen

Geselliges Beisammensein im rustikal-anheimelnden Ambiente des Kronauer Forsthaus-Ensembles
2Bilder
  • Geselliges Beisammensein im rustikal-anheimelnden Ambiente des Kronauer Forsthaus-Ensembles
  • Foto: Scholtes
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kronau.Die Kronauer und alle Freunde des frischen, urigen Gebäcks dürfen sich freuen.

Die hervorragende Obsternte sorgt nach dem Hochsommer für ausreichende Früchte, um viele Kuchen nach Omas Rezepten beim Kronauer Backofenfest am Sonntag, 9. September, üppig belegen zu können.
Wie immer kredenzen die Bäcker des Heimatvereins ab 11 Uhr ihre krossen, knusprigen und leckeren Erzeugnisse aus dem eigenen Holzkohlenbackofen.
Das rustikal-anheimelnde Ambiente des Forsthaus-Ensembles und des Dorfplatzes laden Besucher aus nah und fern ein, den beginnenden Spätsommer gemeinsam mit der Kronauer Dorfgemeinschaft zu genießen.
Zwetschgen, Äpfel auf flachen Hefeteigen, mit Zimt und Rahm lecker verfeinert, aber auch Hefezöpfe mit und ohne Füllung, Fladen mit würzigen und süßen Zutaten und natürlich das extra kross gebackene Brot, laden zum sofortigen Verzehr oder zum Mitnehmen ein. Getränke für Groß und Klein verhindern, dass die Besucher austrocknen. cob/fsch

Geselliges Beisammensein im rustikal-anheimelnden Ambiente des Kronauer Forsthaus-Ensembles
Begehrtes Backwerk: Kuchen und Brote aus dem Holzofen schmecken unvergleichlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen