Youtube-Video sorgt für Feuerwehreinsatz
"Kreativer" Zehnjähriger filmt "brennendes Blatt"

Symbolfoto

Kronau. In einer Dachgeschosswohnung in der Seestraße in Kronau kam ein zehn-jähriger Junge, im Beisein seines Kumpels, am Montag auf die Idee ein YouTube-Video zu drehen.
Dazu zündete er Papier innerhalb der Räumlichkeiten an und warf das Blatt anschließend aus dem Fenster. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte das herunterfallende - noch brennende - Papier gegen 13.45 Uhr und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Da man zunächst einen Dachstuhlbrand vermutete, rückte diese mit insgesamt sechs Fahrzeugen an.
Letztendlich konnte kein Brand vorgefunden werden. Die Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn führten im Anschluss ein belehrendes Gespräch mit dem Zehnjährigen und dessen Eltern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen