Motorradunfall in Kraichtal
Zu schnell in die Kurve

Kraichtal. Ein 23-jähriger Motorradfahrer war am Sonntag gegen 14.45 Uhr von Münzesheim in Richtung Menzingen unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn.

Als ihm ein VW entgegenkam, versuchte er noch zu korrigieren, kam dabei in Seitenlage ins Rutschen und kollidierte mit dem VW. Der 23-Jährige wurde schwer, die 47-jährige VW-Fahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen