Neue Freizeiten und Angebote für 2020
Unterwegs mit der Evangelischen Jugend Kirchheimbolanden

Die Leitung bei allen Freizeiten hat Jugendreferent Matthias Vorstoffel. Ihm stehen motivierte und gut geschulte ehrenamtliche Mitarbeitende zur Seite.
  • Die Leitung bei allen Freizeiten hat Jugendreferent Matthias Vorstoffel. Ihm stehen motivierte und gut geschulte ehrenamtliche Mitarbeitende zur Seite.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kirchheimbolanden. Die Protestantische Jungendzentrale Donnersberg, Standort Kirchheimbolanden stellt ihr Freizeitprogramm vor: Das Jahr 2020 startet mit der Fasnachtsfreizeit in Weidenthal vom 17. bis 21. Februar für Acht- bis Zwölfjährige.
In den Sommerferien finden die nicht mehr weg zu denkenden Zeltlager im Erdbeertal bei Weidenthal statt. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden diese sechs Tage in einer unglaublichen Gemeinschaft unvergesslich. Zusätzlich gibt es beim Teenagerzeltlager kleine Zeltgruppen mit eigenem Mitarbeiter, sodass jeder Teilnehmer einen eigenen Ansprechpartner hat.
Vom 5. bis 10. Juli findet das Jugendzeltlager für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren statt; das Teenagerzeltlager für Zehn- bis Vierzehnjährige, findet vom 11. bis 16. Juli statt.
Die letzte Freizeit für 2020 ist die Herbstfreizeit vom 11. bis 16. Oktober auf dem Aschbacherhof bei Kaiserslautern. Acht- bis Zwölfjährige können hier eine Woche mitten im Pfälzer Wald verbringen.
Die Evangelische Jugend ist immer auf ehrenamtliche Mitarbeitende angewiesen. Schon jetzt sind aktuelle Grundkursteilnehmer für kommende Freizeiten als Mitarbeiter eingeplant.
Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahren, die gerne in ihrer Kirchengemeinde oder auf Dekanatsebene in der Kinder- und Jugendarbeit mitarbeiten wollen.
Für alle Veranstaltungen sind noch Plätze frei.
Anmeldeunterlagen findet man im Netz unter: www.juz-kirchheimbolanden.de. ps

Weitere Informationen:

Matthias Vorstoffel, Protestantische Jugendzentrale im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 706650, Fax: 06352 706662, E-Mail-Adresse: juz.kirchheimbolanden@evkirchepfalz.de.

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen