Von Weltenbummlern und Orientierungskünstlern
Der Große Zug der Vögel

Großer Vogelzug

Kerzenheim. Die Naturgruppe Kerzenheim und die Gruppe Eisenberg/Leiningerland des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) trifft sich am Mittwoch, 8. Januar 2020, 19 Uhr, in Kerzenheim im Haus der Vereine, Ebertsheimer Straße 8a.

Der Vogelzug fasziniert uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Schon in der Bibel wird der Zug der Störche beschrieben und auch heute noch schauen wir begeistert ziehenden Kranichen hinterher. Wir erleben jedes Jahr den Wechsel der Vogelwelt in unserer eigenen Umgebung, dass Sommerarten im Herbst verschwinden und dafür andere Arten im Winter bei uns sind. Dies erscheint uns als selbstverständlich. Doch dahinter verbirgt sich eine gigantische Bewegung von Milliarden an Vögeln, die zweimal im Jahr den Weg von Nord nach Süd und zurück bewältigen. Nur wenige Gramm schwere Vögel fliegen dann Tausende Kilometer. Aber woher kennt denn ein Steinschmätzer, der beispielsweise in Alaska erbrütet wurde, seinen circa 25.000 Kilometer langen Zugweg durch Sibirien bis in sein ostafrikanisches Überwinterungsgebiet? Und wie schaffen es unsere Vögel die Energie aufzubringen, im Non-Stopp-Flug das Mittelmeer und die Sahara zu überfliegen?

Dies sind einige Beispiele dafür, was die Faszination „Vogelzug“ ausmacht. Dr. Hans-Valentin Bastian will Gäste der Veranstaltung, unterstützt mit zahlreichen Bildern, mitnehmen zu erleben und zu verstehen, was jedes Frühjahr und jeden Herbst am Himmel passiert, wenn der Große Zug der Vögel über uns hinwegzieht. Aber es wird auch vorgestellt, welche Anstrengungen erforderlich sind, dies alles zu erforschen – bis hin zu Satelliten-gestützten Forschungen.

Die Naturgruppe Kerzenheim und der Nabu Eisenberg/Leiningerland freut sich auf eine rege Teilnahme an der Veranstaltung, zu der auch Gäste herzlich eingeladen sind. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.