5,7 Millionen Euro für Gigabit-Ausbau im Donnersbergkreis
Breitbandinfrastruktur

Staatssekretärin Nicole Steingaß überreichte den Förderbescheid an Wolfgang Erfurt, den ersten Beigeordneten des Donnersbergkreises
  • Staatssekretärin Nicole Steingaß überreichte den Förderbescheid an Wolfgang Erfurt, den ersten Beigeordneten des Donnersbergkreises
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Donnersbergkreis. Staatssekretärin Nicole Steingaß hat einen Förderbescheid zum Ausbau von Breitbandinfrastrukturen im Donnersbergkreis an Wolfgang Erfurt, den ersten Beigeordneten des Donnersbergkreises, überreicht. Der Bescheid in vorläufiger Höhe von 5,7 Millionen Euro soll dem Ausbau von Gigabit-Bandbreiten dienen.
„Das Land unterstützt den Donnersbergkreis auf seinem Weg hin zum Gigabit-Landkreis mit 5,7 Millionen Euro. Damit kann der Kreis den Gigabit-Ausbau realisieren und rund 2000 Haushalte, 100 Unternehmen und 35 Schulen mit Glasfaser direkt bis ins Gebäude anbinden“, sagte Steingaß bei der Übergabe in Kirchheimbolanden. Der Donnersbergkreis sei einer von insgesamt neun Gigabit-Landkreisen im Land.
„Die Landesregierung unterstützt die Landkreise und Kommunen beim Ausbau zukunftssicherer und hochleistungsfähiger Breitbandinfrastrukturen. Die Verfügbarkeit hoher Bandbreiten für die Bürgerinnen und Bürger entwickelt sich in Rheinland-Pfalz stetig“, so die Staatssekretärin. Das belegten auch die aktuellen Zahlen, die im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erhoben wurden. So habe Rheinland-Pfalz in jüngster Zeit die Verfügbarkeit von Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s um 4,9 Prozentpunkte auf derzeit 85,8 Prozent steigern können.
Insgesamt befinden sich derzeit 24 Breitbandinfrastrukturprojekte in 22 Landkreisen in der Umsetzung. In den laufenden Projekten werden über 11.500 Kilometer an Glasfaserkabeln neu verlegt, insbesondere in ländlichen Regionen. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.