Die 1.International Padel Open Karlsruhe – vom 28. bis 30. September
Nächstes Highlight beim TC Grötzingen

Padel beim TC Grötzingen

Grötzingen. Bundesweit betrachtet ist die Karlsruher Padelszene eine der aktivsten – ja, man kann sogar behaupten, die Fächerstadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einer DER deutschen Padelhochburgen gemausert.

Mit den ersten Karlsruhe International Open, einem Turnier der Kategorie FIP 100 (FIP = Federación Internacional de Pádel), steht nun vom 28. bis 30. September der nächste Höhepunkt an. Ausgetragen wird das Turnier auf den Padel-Plätzen des TC Grötzingen, der auch Ausrichter ist, bei der SpVgg Durlach-Aue und beim KETV in Karlsruhe.

Europäische Padelstars am Start

Die Karlsruhe Open sind Teil der German Padel Series 2018 und richten sich an weibliche und männliche Padel-Spieler aller Altersklassen. Die Vorrunden werden am Freitagabend ausgespielt, Samstag geht es ab 10 Uhr in die Hauptrunde und die Finalspiele sind für Sonntag ab 10 Uhr geplant.
Aktuell gibt es Meldungen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden, die Listen sind aber noch bis 24. September offen. Mit dabei ist beispielsweise die niederländische Nummer 1 Peter Bruijsten, so wie die deutschen Nationalspieler Fabian Schmidt, Tim Zeitvogel und Oliver Schwörer – der Lokalmatador vom TC Grötzingen.

Zuschauer sind bei diesem Turnier in der Padel-Lounge des TC Grötzingen und auf allen anderen Plätzen herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen