„Ticken wir Europäer tatsächlich unterschiedlich?“
Online-Abschlussveranstaltung des Projektes EU-CAB der DHBW Karlsruhe

10. Dezember, 10 - 13 Uhr

Aufschlussreiche Einblicke in ein EU-Forschungsprojekt der DHBW Karlsruhe

Welches Bild haben junge Studierende in Europa von sich selbst und den Menschen in ihren Nachbarländern? Gibt es fast 30 Jahre nach der Gründung der EU ein gemeinsames Verständnis von Europa oder weichen die Vorstellungen stark voneinander ab? Welchen Einfluss hat die Rückkehr zu verstärkt nationalstaatlichem Denken in einigen Ländern auf unsere Gesellschaft, unsere subjektive Identität und unser Verhalten?

Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen gingen multinationale Teams aus sechs EU-Ländern gemeinsam im Laufe der vergangenen drei Jahre innerhalb des Projekts „EU-CAB: Comparative Analyses of European Identities in Business and Every-Day Behaviour“ unter Koordination der DHBW Karlsruhe nach. Studierende aus Polen, Ungarn, Portugal, Finnland, Deutschland und Frankreich arbeiteten gemeinsam daran, Erkenntnisse zu den individuellen Wahrnehmungen von Europa zu gewinnen. Neben der eigenen Erfahrung der Zusammenarbeit in plurinationalen Teams aus unterschiedlichsten Studienrichtungen galt es, mit wissenschaftlichen Methoden Verhaltensanalysen zu erstellen und anhand von Fragebögen Selbstkonzepte von Befragten zu identifizieren und zu vergleichen. Die Ergebnisse zu so grundlegenden Fragen wie „Ticken wir Europäer tatsächlich unterschiedlich?“ oder „Nehmen wir Europa unterschiedlich wahr, je nach dem aus welchem Land wir kommen?“ werden in der Veranstaltung vorgestellt.

Wichtig ist dabei nicht nur, die Ergebnisse festzuhalten, sondern weiter zu überlegen, was dies für unsere gemeinsame europäische Zukunft bedeutet. Wo müssen wir zukünftig ansetzen, wenn Europa langfristig gelingen und weiter zusammenwachsen soll? Welchen Weg weisen uns die Ergebnisse der umfangreichen Studie? Welche Interessengruppen in der Gesellschaft müssen an weiteren Entwicklungen teilhaben?

Um diese und viele weitere spannende Fragen zu erörtern, sind alle Interessierten eingeladen, am 10. Dezember 2021 von 10 bis 13 Uhr bei der Vorstellung der Ergebnisse online unter dem Link https://bbb.dhbw.de/karlsruhe/die-ypq-qaq-42q teilzunehmen. Der Raumzugangscode zum Einloggen in den Webkonferenzraum wird nach Anmeldung zum Event per Mail zugesendet.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden und simultan ins Deutsche übersetzt.

Anmeldung bis zum 06. Dezember 2021 bei silke.bolze@dhbw-karlsruhe.de Betreff EU-CAB 10.12.2021

Weitere Informationen über das Projekt und hier: www.eu-cab.eu

Autor:

Susanne Diringer aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Hochzeitslocation Bruchsal: Traumhaftes Ambiente im Castillo del Mar

Raum Bruchsal. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal findet sich im idyllischen Zeutern im Kraichgau. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den Gastgebern und deren Gästen wunderbare und unvergessliche...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zusammen leben in Karlsruhe - das aktuelle Magazin der vhs Karlsruhe zeigt, was die Volkshochschule dazu beizutragen hat

Aktuelles Magazin der vhs Karsruhe
Zusammen leben

Karlsruhe. Aufgrund der Pandemie gibt es an der Volkshochschule Karlsruhe (vhs) momentan leider kein gedrucktes Programmheft. Doch es gibt guten Ersatz! Dreimal im Jahr wird ein kostenloses INFOMAGAZIN veröffentlicht. Die aktuelle dritte Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Zusammenleben". Zu einem guten Zusammenleben - ob mit dem Partner, der Familie oder in der Gesellschaft - hat die Volkshochschule einiges beizutragen. Bildung und Wissen sind Grundvoraussetzungen für ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen