Engagement für die gute Sache auf dem Golfclub Hofgut Scheibenhardt in Karlsruhe
"Hänsel+Gretel" After-Work-Golf in Karlsruhe

  • Foto: 8628066, Fotolia.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Zum wiederholten Male findet der "Karlsruher Firmen- und Medien-Golf-Cup" als 9-Loch After-Work-Golf-Turnier in diesen Tagen auf Hofgut Scheibenhardt statt. Das "Hänsel+Gretel"-Turnier wird im 4er-Flight nach dem Scramble-Modus gespielt. Am Start sind in diesem Jahr acht 4er Flights. 

Neben dem Sport können sich Spieler und Unterstützer des Turniers in entspannter Runde mit Leonhard Baders Küche austauschen. Sponsor "Graf Hardenberg-Gruppe" übernimmt die Kosten des Turniers, ermöglicht der "Stiftung Hänsel+Gretel" dadurch, dass alle Einnahmen ohne Abzug für den guten Zweck und das Spendenprojekt „Echte Schätze“ eingesetzt werden können.

Mit dem Kita-Projekt „Echte Schätze“ ermöglicht die Stiftung Kitas einen entscheidenden Baustein der frühen Prävention. Die Stiftung weitete dieses Erfolgsprojekt stark aus und möchte in dem kommenden fünf Jahren 100 solcher Schatzkisten für Baden-Württemberg einsetzen. (ps)

Infos: Mit der „Starken Kita-Kiste“ werden Kinder spielerisch mit den wichtigsten Präventionsprinzipien vertraut gemacht und lernen schnell, Nein zu sagen oder Hilfe zu holen. Die „Ich-Stärkung“ der Kinder kann nicht früh genug beginnen, www.haensel-gretel.de

Mehr Lokales aus der Region Karlsruhe unter 
www.wochenblatt-reporter.de/karlsruhe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen