Wer macht denn so etwas? Baum in der Eisenlohrstraße abgesägt
Vandalen in Karlsruhe unterwegs

In der Eisenlohrstraße sägten Unbekannte einen jungen Baum ab.
  • In der Eisenlohrstraße sägten Unbekannte einen jungen Baum ab.
  • Foto: Stadt Karlsruhe
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Ein gefällter junger Baum wurde am vergangenen Freitag, 6. Juli, in der Karlsruher Eisenlohrstraße (Bezirk West des Gartenbauamts) entdeckt. Der gesunde Baum wurde auf der Höhe von 80 Zentimetern einfach umgesägt und auf dem Gehweg liegen gelassen. Die nun notwendige Neupflanzung ist mit Kosten von 3.000 Euro verbunden. (gba)

Infos: Das Gartenbauamt ist über diesen Vandalismus entsetzt und hat einen Strafantrag gestellt. Sachdienliche Hinweise nehmen jede Polizeidienststelle oder das Gartenbauamt entgegen, 0721 133-6701

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen