Rund 70.000 Euro Schaden entstanden in Karlsruhe
Brand eines Lkw auf dem Großmarktgelände

Karlsruhe. In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz vor halb 12, wurde der Integrierten Leitstelle ein Brand auf dem Großmarktgelände im Weinweg gemeldet. Kurze Zeit später teilten die ersten Einsatzkräfte vor Ort mit, dass das Feuer von einem Lkw mit Ladefläche bereits auf eine angrenzende Halle übergreifen würde.

Durch die Löscharbeiten der Feuerwehr (34 Kräfte Berufsfeuerwehr und 9 Kräfte Freiwillig Feuerwehr vor Ort) konnte ein Ausbreiten des Brandes weitestgehend verhindert werden. Durch das Feuer wurden der Ladeaufbau des Lkw und mindestens sechs Scheiben der Ladehalle (Teil des Blumenmarktes) zerstört. Im Inneren der Halle hatten auch Scherben / Löschwasser auf ein direkt hinter der brennenden Fassade abgestelltes Fahrzeug eingewirkt. Des Weiteren wurde die Fassade und Teile des Daches der Halle in Mitleidenschaft gezogen. "Zuerst wurde der Brand des LKW gelöscht. Dabei wurde eine Gasflasche gekühlt und aus dem LKW geborgen. Parallel dazu ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung ins Gebäude vor. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine weitere Brandausbreitung auf das Gebäude verhindert werden", so die Feuerwehr Karlsruhe.

Der Gesamtschaden wird auf circa 70.000 Euro geschätzt. Ursache des Brandes dürfte der Betrieb eines Gasheizstrahlers gewesen sein, welcher am Abend auf die Ladefläche des LKW gestellt worden war. Dieser wird bei erwarteten Minustemperaturen auf die Ladefläche gestellt, damit das Gemüse, welches am Morgen geladen wird, nicht Frostschaden nimmt. Ob letztendlich eine unsachgemäße Bedienung des
Heizstrahlers oder ein technischer Defekt vorliegt, ist Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen. (pol/bd)

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Weinregale der Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach sind prall gefüllt mit unterschiedlichen Weinsorten des Weinanbaugebiets an der Nahe. "Welcher Wein schmeckt mir am besten?", fragen sich da viele. Lieblich oder herb? Einfach ausprobieren!
9 Bilder

Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach
Paradies für Wein-Genießer

Bad Kreuznach. Der Genuss von Wein ist bei einem Urlaub im Naheland einfach nicht wegzudenken. Die Winzer an der Nahe, die Weinmacher und Weinmacherinnen, sind echten Typen. Die zahlreichen Weingüter in der Nähe von Bad Kreuznach liegen in traumhaften kleinen Weinorten. Die Weinberge und Reben in sämtlichen Lagen entlang des Flusses, der Berge, der Täler: Sie bieten eine malerische Anziehungskraft für einen Urlaub in der Naheregion und verwandeln die Landschaft in eine traumhafte...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen