Leichte Verletzungen, hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Karlsdorf-Neuthard. Leichte Verletzungen hat eine 25-jährige Renault-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag erlitten. Sie bog gerade aus der Kohlfahrtstraße nach links in die Bahnhofstraße ab, als sie von einem 29-jährigen Renault-Trafic-Fahrer erfasst wurde, der auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs war und sie vermutlich übersehen hatte.
Der Sachschaden wird auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen