Auffahrunfall: Wer war schuld?
Polizei sucht Zeugen

Karlsdorf-Neuthard. Nicht ganz einig über den Hergang eines Auffahrunfalls waren sich am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 17-jähriger Rollerfahrer und eine 62-jährige Renault-Fahrerin.

Die Renault-Fahrerin gibt an, sie habe von der Waldstraße nach rechts in die Pfinzstraße abbiegen wollen und zeitgleich sei ein Auto nach rechts von einem Parkplatz herausgefahren, ihr entgegengekommen und sie habe deshalb anhalten müssen. Der Zweiradfahrer erklärt, dass die Frau grundlos abgebremst habe und kein Fahrzeug entgegengekommen sei, demzufolge sei er aufgefahren.

Unfallzeugen gesucht

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bruchsal, Telefon
07251 7260, zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen