Drei Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben
Ungebremster Auffahrunfall auf der B9 bei Kandel

Kandel. Am Dienstag, 25. Juni, befuhren um 15.41 Uhr drei PKW Fahrer die B9 von Kandel kommend in Richtung Frankreich. Im Bereich Langenberg musste ein Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Der dritte Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf das vordere Fahrzeug auf. Durch diesen Zusammenstoß wurden alle drei Fahrzeuge aufeinander geschoben. In der Unfallfolge wurde ein Fahrer leicht verletzt.  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen