TEXT DER ZEIT
ZUM GLYPHOSATPROZESS

Diesen Text teile ich zum zweiten Mal, da nun wieder die Nachrichten darüber berichten... Man sollte sich erinnern!

GLYPHOSAT, KEROSIN

Seit den siebziger Jahren wird ja als Herbizid unser wohlgeliebtes Glyphosat auf unsere Lebensmittel gesprüht… Da ich ja aus Kaiserslautern komme und wir im Herzen des Pfälzerwaldes in einem Talkessel liegen und von vielen Seiten der Autobahn unseren wohlgeliebten Weizen, für krebserregendes e10, aber auch andere Felder nahe der Autobahn bebauen, zb Obstplantagen in Mehlingen und und und… fällt mir auf, wenn ich im Internet googele wie viele Anbieter es für diesen Schund gibt, der wie alle Welt weiß auch krebserregend ist. So wie auch Herrn Trumps Galaxys aus Ramstein, die bei Landeanflügen, sei es mitten in der Nacht, ihr giftiges Kerosin über der Stadt ablassen… Ich hatte und habe drei Verwandte, die an Krebs erkrankt sind, obwohl sie nie rauchten, sich gesund ernährten und Sport machten. In Bayern ließ man als erstem Bundesland es einfach weiter geschehen, Felder mit dem Zeug zu bebauen… Wir essen Brot mit Glyphosat, Fleisch kaufen wir, von dem Tiere das giftige Zeug schlucken mussten. Ja es gibt nichts was unsere Landwirtschaft nicht macht: Maschinenfett ins Futter für Schweine.. ja und es gibt kein Einhalt, Frau Julia Klöckner, die Landwirtschaftsministerin lässt es geschehen… Sie sollte selbst mal 10 Stunden an Krebs operiert werden und 10 Chemotherapie kriegen, dann wüsste sie, dass der Mensch, und sie lässt es zu, sich selbst zerstört… Früher, vor Jahrhunderten wurde das Dombild von Paderborn gemalt. Es entstand nach dem Konsum mit Roggenbrot mit Mutterkornsporen… Immerhin ist es wahnsinnig gut gemalt… Heutzutage essen wir das was auf den Tisch kommt. Die Industrie der Lebensmittel will schnelles Geld machen und geht dabei an Grenzen, die nie durchbrochen werden dürften… Frau Klöckner hat wahrscheinlich für diese Industrie ein Herz, da sie richtig kassiert… so ist es bei allen Politikern… sie machen das was für ihren Geldbeutel gut ist,

somit schließe ich,

© Uwe Kraus, für Werner Kraus, Kaiserslautern

Autor:

Uwe Kraus aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Boxspringbetten von City Polster Kaiserslautern lassen sich ganz individuell planen
  4 Bilder

Erholsamer Schlaf durch besten Liegekomfort
Boxspringbetten von City-Polster Kaiserslautern

City-Polster.  Boxspringbetten, die auch als amerikanische Betten bekannt sind, liegen zurzeit voll im Trend und erfreuen sich aufgrund ihres ganz besonderen Liegekomforts wachsender Beliebtheit. Rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch schlafend im Bett. Doch nur, wer im Schlaf richtig liegt, kann auch ausgeruht, schmerzfrei und gestärkt aufwachen. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten überzeugt ein Boxspringbett mit zahlreichen Vorteilen, die nicht von der Hand zu weisen sind -...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen