Anzeige

Schönes Wohnen auf den Punkt bringen. Oder auf die Spitze treiben…

6Bilder

… so sieht nach eigenen Worten das Untenehmen „VATTER – Wohnen fühlen“ ihren Kundenauftrag.

Die Innen- und Außenausstellungen präsentieren den neuesten Zeitgeist in Material und Szenario. „Unser Auge zielt immer auf schönes Ambiente. Aber unsere Seele ist ganz nah am Handwerk“…erklärt Roman Vatter. Das merkt man, denn das Unternehmen setzt nicht nur auf Oberfläche, sondern ebenso auf fachlich tiefe Kompetenz hinsichtlich der Materialien, der vielen technischen Details und der gesamten Realisation. So trifft man beim Gang durch die Hallen nicht nur auf innovative keramische Fliesen, Badszenarien, Sanitärobjekte, Türdesign oder eindrucksvolle Holzböden, sondern auch auf eine Demoausstellung zur Thematik Fußbodenheizung, die neue innovative Maßstäbe setzt.

Beim Betrachten der neuesten Kollektion von Feinsteinzeugfliesen wird klar, warum man in diesem Haus von einem „Innovationswunder“ redet. Denn längst ist die keramische Fliese nicht mehr eine künstliche Annäherung an Naturstein, sondern ein künstlerisch geprägtes Designobjekt mit ganz eigenen und nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. So sind heute Strukturen und Optiken möglich, die den erwarteten Rahmen sprengen. Auch hinsichtlich der Formate, die z.B. auch 1 x 3 Meter und mehr heißen dürfen. Und das dann auch in einer Marmor- oder Schlossdielenoptik. Dazu kommt, die Vielfalt der Einsatzvorteile auch im Frost- und Außenbereich.
Dem Thema Holzböden und -Flächen widmet sich das Unternehmen mit ebensolcher Hingabe. „Das Zusammenspiel von Holz- und keramischen Fliesen“ schafft unerwartete Gestaltungsspielräume und ein gesundes Klima für Körper, Geist und Seele“… schwärmt Kai Lackmann, Berater Holzböden und spricht ergänzend bezüglich Hölzern von Schönheiten für Boden, Wand und Decke.

Autor:

Vatter GmbH aus Kaiserslautern

Im Erfenbacher Tal 16, 67661 Kaiserslautern
+49 631 351850
Webseite von Vatter GmbH
Vatter GmbH auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen