Einweg, Plastik, der Weg zur sauberen Umwelt
Inspiriert vom Verbot der Plastiktüte

Warum überall Plastik, Saftflaschen, Kaffeedosen, die kein Pfand kosten, und dann wieder Dosen, die 25 Cent kosten, obwohl der Inhalt noch nicht mal so viel wert ist … Trittin hatte das Dosenpfand eingeführt, trotzdem werden seit dem Gesetz immer noch Sixpacks angeboten, die zerstört und eingeschmolzen werden oder auf eine Lagerstätte gebracht werden ... Warum … Cola kann man auch wie das Bier in kleineren Packungen anbieten! Vor allem die Discounter bieten nur Einweg an … auch das Flaschensammeln ist ein Zeugnis davon, dass immer mehr weggeschmissen wird …
Früher sah man im Wald am Wegrand überall Müll. Das ist aber auch jetzt eingedämmt ... Das Rauchen mit einem Plastikfilter sollte sofort eingedämmt werden, nicht besteuert … Plastik rauchen ist wahrscheinlich giftiger als Kohlenmonoxid! Was mich in diesem Zusammenhang auch interessieren würde, warum man die Rauchentwöhnung nicht mehr unterstützt, lässt aber E-Zigaretten zu, die genauso gefährlich sind und ebenfalls Krebs erzeugen können …
Die EU, hat mal in der Zeitung gestanden, gibt 700 Milliarden für Tabakanbau aus ... und einen geringen Teil zur Antitabakwerbung! Warum … Ich würde eher andersherum entscheiden…. Man kann z. B. mit Nikotinkaugummis aufhören ... habe ich selbst geschafft ... aber die gibt es nicht auf Rezept … die Liquids werden auch bald besteuert ... Und was bleibt? Plastikmüll! Man versteht nicht, warum die Umwelt und der Mensch selbstschickaniert werden … Im Hambacher Forst wurde abgeholzt ... dann Stuttgart 21 ... wohin will die Industrie ... und wer von den Nachkommen macht noch etwas anderes, als die die sich Mühe geben, auszunutzen? Man sagt, es werden immer weniger Raucher ... aber wie viele 16-Jährige rauchen schon Shisha mit lebensmittelechtem Geschmack und Konsistenz!
Als Erstes, bevor ich ein Gesetz zur Minderung des Plastikmülls verabschiede, muss ich sofort mal an jetzt denken, nicht an 2021 ... weil das Problem könnte augenblicklich durch Verbote ausgesprochen werden … & denkt an die Gesundheit des Einzelnen … die Industrie steuert das Debakel, die Werbung den Hunger ...
Da die Politik gerne Geld macht, verschiebt sie wichtige Entscheidungen –
soweit das Wort zum Black Friday,
Uwe Kraus

Autor:

Uwe Kraus aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.