Anzeige

Fliesen
Die richtige Auswahl treffen - was Sie alles über Fliesen wissen sollten

5Bilder

Sie möchten neu bauen oder renovieren und sind auf der Suche nach Fliesen für den Innen- sowie Außenbereich? Dann sollten Sie diesem Thema Beachtung schenken, um die richtige Auswahl zu treffen. In diesem Artikel haben wir Ihnen das wichtigste Fachwissen verständlich zusammengefasst.

Bevor es überhaupt an den Fliesenkauf geht, müssen einige Dinge beachtet und überlegt sein. Fliesen sind so vielfältig in Form, Farbe, Optik, Oberfläche und mindestens so individuell und unterschiedlich wie der Geschmack. Im Vorfeld dürfen Sie sich inspirieren lassen, Ideen sammeln und ein Budget für Ihre Traumfliesen festlegen. Fliesen sind bereits in guter Qualität zu günstigen Preisen erhältlich, jedoch sind preislich nach oben keine Grenzen gesetzt. Sobald diese Fragen geklärt sind, sollten die technischen Anforderungen ermittelt werden. Fliesen für den Innenbereich weisen andere Eigenschaften auf, wie Fliesen für Terrasse oder Balkon.

Zu den wichtigsten technischen Eigenschaften einer Fliese zählen die Materialart und die Oberfläche mit der damit verbundenen Rutschhemmung. Unterschieden werden die Materialien in Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, welche in glasierter oder unglasierter Variante erhältlich sind. Fliesen aus Steingut sind nur für die Verarbeitung an der Wand gedacht, Steinzeug- und Feinsteinzeugfliesen können sowohl für den Boden als auch für die Wand genutzt werden.

Die Oberflächen von Fliesen sind in der Regel matt, poliert oder anpoliert sowie strukturiert bzw. rau. Matte, polierte oder anpolierte Fliesen sind leichter zu reinigen als strukturierte oder raue Fliesen. Allerdings bieten raue Fliesen, insbesondere im Außenbereich, eine höhere Rutschsicherheit bei Nässe. Für Wohnräume werden Fliesen mit einer Rutschhemmung von R9 bis R10 empfohlen, im Badezimmer hingegen sollte auf polierte Bodenfliesen verzichtet werden. Im Außenbereich (also auf der Terrasse, dem Balkon oder auf der Treppe vor der Haustüre) empfiehlt es sich Fliesen mit einer Rutschhemmung von mindestens R10, eher R11 zu verlegen. Sobald alle technischen Grundlagen geklärt wurden, ist der nächste Schritt die Auswahl des Fliesenformates. Dank moderner Produktionstechniken sind 1x1 cm Mosaike genauso möglich, wie großformatige 1,50 x 3,00 Meter große Fliesen. Für welches Fliesenformat man sich letztendlich entscheidet, hängt von mehreren Faktoren ab. Ein guter Anhaltspunkt sind die Raummaße. Sie sollten jedoch nicht zögern, großformatige Fliesen in einem kleinen Gästebad zu verwenden. Denn diese lassen den Raum optisch ruhiger erscheinen. Das Verlegen von Großformaten muss allerdings einem Fachmann überlassen werden. 3D-Planer sind eine gute Entscheidungshilfe um das passende Format zu finden. Dort können Sie den Grundriss eingeben und dann Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Nachdem nun alle technischen Themen geklärt sind, kommt endlich Farbe ins Spiel. Die Farbwahl bei Fliesen ist etwas sehr persönliches und individuelles. Hier ist der eigene Geschmack gefragt. Durch folgende Fragen finden Sie etwas Orientierung: Welchen Stil und welche Farbe haben die Möbel? Passen die Küchen- bzw. Badfronten oder die Arbeitsplatte farblich zum neuen Fliesenbelag?
Tipp: Grau – Weiß – Schwarz Töne wirken kühler und sind neutral. Hierdurch lassen sich diese besonders gut mit Accessoires wie Teppichen ergänzen. Braun – Beige Farben wirken etwas wärmer und gemütlicher. Bunte Farben und wilde Dekore sind hierbei besondere Hingucker.

Die Firma Vatter in Hohenecken unterstützt Sie gerne bei Ihrem nächsten Projekt. Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung um sich inspirieren zu lassen und um weitere Fragen zum Thema Fliesen zu klären.

Hier finden Sie noch weitere Informationen.
Webseite: Firma Vatter
Facebook
Pinterest

Autor:

Vatter GmbH aus Kaiserslautern

Im Erfenbacher Tal 16, 67661 Kaiserslautern
+49 631 351850
Webseite von Vatter GmbH
Vatter GmbH auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen