Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das Heimspiel am 2. November
Mit neuem Mut in die Englische Woche

FCK-Karten für das Heimspiel am 2. November zu gewinnen

FCK. Die Roten Teufel haben mit dem 2:0-Heimsieg gegen KFC Uerdingen ein klares Ausrufezeichen gesetzt. Vor wenigen Wochen noch zweifelten Fans an Trainer Michael Frontzeck und erkennen nun, dass der FCK auch mit den Tabellenoberen mithalten kann. Der finanzstarke Aufsteiger Uerdingen residierte vor der Partie punktgleich mit dem Ersten auf dem zweiten Tabellenplatz und wurde auf dem Betzenberg klar dominiert. Hätte Timmy Thiele eine seiner fünf Torchancen genutzt, wäre das Ergebnis sogar noch höher ausgefallen.
Das vor der Saison komplett neu zusammengestellte Team wächst offensichtlich immer mehr zu einer Einheit, zeigt kluge Spielzüge, Kampfgeist und ein starkes Zweikampfverhalten.
Der FCK steht nun mit fünf Zählern Abstand auf einen Aufstiegsrang auf dem neunten Tabellenplatz.
Mit neuen Zuversicht geht es für das Team und die Fans in eine harte Woche. Das Verbandspokalspiel am Mittwochabend gegen den FK Pirmasens und das Auswärtsspiel gegen den VfR Aalen (bisher nur zwölf Punkte) am Montagabend sind Inhalt der Englischen Woche.
Den derzeit Tabellenvorletzten FC Energie Cottbus empfangen die Roten Teufel am Freitag, 2. November, 19 Uhr zum klassischen Flutlichtspiel. jv

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen