Hoffnungen liegen auf nächstem Heimspiel nach 4:1-Auswärtssieg
Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für die Begegnung gegen Jahn Regensburg

FCK. Mit einem 4:1 in Duisburg lassen die Roten Teufel ihre Fans weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Der pfeilschnelle Osayamen Osawe traf gleich dreimal und war ein ständiger Unruheherd für die Zebras, die ihre Aufstiegsträume - vor vier Spieltagen noch punktgleich mit dem Tabellendritten - nun ad acta legen können.
Gegen Jahn Regensburg heißt es für die Pfälzer nun kommenden Sonntag am heimischen Betzenberg nachzulegen - es zählen nur noch Siege. Dann kann es auch wirklich noch funktionieren mit dem nächsten Wunder. Nach dem Meisterschaftsmärchen von 1998, dem Nichtsabstiegswunder von 2008 – damals wie heute mit acht Punkten Abstand zum rettenden Ufer bei sechs verbleibenden Spielen, soll nun weitere zehn Jahre später das nächste Wunder gemeinsam mit den Fans errungen werden. Zwar gewannen die derzeitigen Abstiegskonkurrenten über Ostern ihre Spiele, trotzdem schrumpfte der Abstand zum Relegationsplatz von acht auf sechs Punkte. 
Waren zur Winterpause viele FCK-Fans schon sehr pessimistisch und hatten den FCK aufgegeben, steckt die mittlerweile selbstbewusst und kämpferisch auftretende Mannschaft immer mehr Fans mit ihrem Optimismus an - „#merpaggens“ ist längst weit mehr als nur eine Marketingfloskel. Auch die Stimmung erinnert – zumindest zeitweise - an alte Betze-Zeiten. Im letzten Vierteljahr wurde vieles zum Besseren verändert. Ein Blick auf die Rückrundentabelle weißt den FCK auf dem vierten Platz aus. Sollte der Klassenerhalt geschafft werden, lässt das auch für die nächste Saison hoffen.
Doch der Abstiegskampf wird bis zum letzten Spieltag andauern, noch steht der FCK auf dem letzten Tabellenplatz und die halbe Liga muss noch aufpassen, nicht im Endspurt auf der Strecke zu bleiben.  Nur neun Punkte trennen den Tabellenletzten vom Tabellensiebten SV Sandhausen. Voraussichtlich werden im Vergleich zu Vorjahren wesentlich mehr Punkte benötigt werden, um die Klasse zu halten. Gut möglich, dass nun auch noch Mannschaften in Abstiegsnöte geraten, die im bisherigen Saisonverlauf noch keinerlei Probleme hatten - ein psychologischer Vorteil für die Roten Teufel. jv

Verlosung:
Das Wochenblatt verlost 5x2 Karten für das Heimspiel gegen Regensburg am Sonntag, 8. April, um 13.30 Uhr. Wer bis zum Freitag, 6. April, 12 Uhr ein E-Mail mit dem Betreff „merpaggens“ an gewinnen@suewe.de schickt, nimmt an der Verlosung teil. Die Gewinner werden per Rückmail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen