Engagement für ein grünes, buntes und attraktives Stadtbild
Stadtbildpflege sucht Pflegepaten mit grünen Daumen

  • Foto: Foto: ps/Stadt Kaiserslautern
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. In der Stadt Kaiserslautern gibt es eine Vielzahl von Bäumen, Pflanzbeeten, Grünstreifen, Baumscheiben und kleinparzelligen Grünflächen, deren Pflege und Unterhalt für die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) sehr arbeits-, zeit- und kostenintensiv sind.

Nicht nur, dass diese Flächen das Stadtbild prägen, sie verbessern das Kleinklima und dienen nicht zuletzt auch als Lebensraum für zahlreiche Tierarten.
In der Regel werden diese kommunalen Grünflächen mit Arten bepflanzt, die nicht sehr pflegeaufwendig sind. Um die Flächen aufzuwerten – und somit Verantwortung für die Natur in der eigenen Nachbarschaft zu übernehmen –haben Privatpersonen, Einrichtungen, Vereine, Institutionen und Gewerbebetriebe die Möglichkeit, Pflegepatenschaften zu übernehmen. Zu den Aufgaben einer Pflegepatenschaft gehören beispielsweise das Bepflanzen von Beeten oder Baumscheiben, das Wässern von Pflanzen, das Auflockern von Böden, das Entfernen von Unrat und das Anbringen von Nisthilfen oder Insektenhotels. Die SK wird durch das ehrenamtliche Engagement entlastet und es bleibt mehr Zeit für andere Grünpflege-maßnahmen.
Interessierte finden einen Informationsflyer auf der Homepage www.stadtbildpflege-kl.de oder können direkt per Email unter gruenunterhaltung@stadtbildpflege-kl.de anfragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen