„JES! Eigenständige Jugendpolitik – mit PEP vor Ort“
Beigeordneter Färber freut sich über neuen Ideenwettbewerb

Kaiserslautern. Mit einer Auftaktveranstaltung im großen Ratssaal startete vor wenigen Wochen in Kaiserslautern das Landesprojekt „JES! Eigenständige Jugendpolitik – mit PEP vor Ort“, federführend begleitet vom Referat Jugend und Sport und vom Stadtjugendring. Zu Beginn des Projektes steht ein Ideenwettbewerb, bei dem junge Menschen ihre individuellen Ideen für Lautern einbringen können.„Die Landesregierung hat mit dieser Jugendstrategie den Grundstein für eine eigenständige Jugendpolitik im Land gelegt“, so der Beigeordnete und Jugenddezernent Joachim Färber. Das Programm der neuen Jugendstrategie werde, so Färber, unter drei Leitzielen stehen, nämlich die Befähigung und Unterstützung der jungen Menschen zur Teilhabe in der Gesellschaft, die Gewährleistung autonomer Gestaltungsräume sowie die Gewährleistung der Mitbestimmung an gesellschaftlichen Gestaltungs- und Entscheidungsprozessen. „Ziel ist, dass Jugendliche stärker am demokratischen Gemeinwesen partizipieren“, erläutert Färber.
„Mit dem Ideenwettbewerb „Deine Idee für Lautern – die Lauterer Jugend macht mit„ möchten wir mit der Jugend in einen Dialog einsteigen“, erklärt Reiner Schirra vom Referat Jugend und Sport, gemeinsam mit seiner Kollegin Nicole Junk und Jürgen Jäger vom Stadtjugendring, einer der drei Projektverantwortlichen. Junge Menschen im Alter zwischen zwölf und 27 Jahren können in dem Wettbewerb ihre individuellen Ideen für „Lautern“ und die „Lautrer Jugend“, vorstellen. Die zehn besten Ideen werden dann jeweils gemeinsam mit einem Mentor auf ihre Umsetzbarkeit hin durchleuchtet. „Wir wollen offen und ehrlich mit Jugend in einen demokratischen Prozess einsteigen und keinesfalls falsche Hoffnungen wecken oder Versprechungen machen, die haltlos sind“, so Schirra. Vielmehr solle der Beteiligung der Jugend eine Wertschätzung und Ernsthaftigkeit entgegen gebracht werden. Ab sofort können alle Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und 27 Jahren unter https://www.sjr-kl.de/deine-ide

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen