Körperverletzung vor Kaiserslauterer Disco
Schlägerei in der Zollamtstraße

Symbolfoto

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei, die sich am frühen Sonntagmorgen auf dem Parkdeck eines Lokals in der Zollamtstraße abgespielt hat. Ein 31-jähriger Mann wurde dabei gegen 5.30 Uhr von mehreren Männern attackiert und verletzt. 
Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die Streitereien bereits im Innenbereich der Disco begonnen, verlagerten sich dann aber nach draußen. Dort soll es dann zu der körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, wobei eine Gruppe von etwa sieben Personen auf den bereits am Boden liegenden 31-Jährigen eingetreten habe. Das stark alkoholisierte Opfer wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Täter flüchteten und konnten bei der Fahndung nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 jederzeit entgegen. Während des Einsatzes vor Ort wurde ein Polizeibeamter von einem unbeteiligten jungen Mann beschimpft und beleidigt. Die Personalien des 18-Jährigen wurden notiert. Auf ihn kommt eine Strafanzeige zu. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.