Anzeige

Valentinstag in Kaiserslautern – ein romantischer Abend in der Burgschänke

Bei einem leckeren 3-Gang-Valentinstags-Menü im Kaiserslauterer Restaurant Burgschänke einen perfekten Abend mit seiner Liebsten verbringen
4Bilder
  • Bei einem leckeren 3-Gang-Valentinstags-Menü im Kaiserslauterer Restaurant Burgschänke einen perfekten Abend mit seiner Liebsten verbringen
  • Foto: Thomas Brenner
  • hochgeladen von Ralf Vester

Valentinstag Kaiserslautern. Bald ist es wieder soweit: Am 14. Februar ist Valentinstag. Ein perfekter Anlass, seine Liebste mit einer besonderen Aufmerksamkeit zu verwöhnen. Und was bietet sich zum Valentinstag besser an, als ein wunderschöner, entspannter Abend in romantischer Atmosphäre in einem tollen Restaurant?

Bei einem leckeren 3-Gang-Valentinstags-Menü im Kaiserslauterer Restaurant Burgschänke einen perfekten Abend mit seiner Liebsten verbringen
  • Bei einem leckeren 3-Gang-Valentinstags-Menü im Kaiserslauterer Restaurant Burgschänke einen perfekten Abend mit seiner Liebsten verbringen
  • Foto: Thomas Brenner
  • hochgeladen von Ralf Vester

Ein romantischer Abend in Kaiserslautern zum Valentinstag

Wer am Valentinstag in Kaiserslautern das ideale Lokal für ein rundum gelungenes Rendezvous mit seinem Partner sucht, ist mit dem Restaurant Burgschänke im Kaiserslauterer Stadtteil Hohenecken an der richtigen Adresse. Der von der Familie Sievers liebevoll geführte Landgasthof hat sich für den 14. Februar mit einem kulinarischen Leckerbissen etwas ganz Besonderes ausgedacht für seine Gäste ausgedacht.

Eine Besuch des Restaurants Burgschänke in Kaiserslautern-Hohenecken am Valentinstag lohnt sich unbedingt
  • Eine Besuch des Restaurants Burgschänke in Kaiserslautern-Hohenecken am Valentinstag lohnt sich unbedingt
  • Foto: Thomas Brenner
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kulinarischer Hochgenuss mit dem Valentinstags-Menü

Im urigen Ambiente des Restaurants, das mit viel Sandsteinwänden und Holzbalken für ein heimeliges Flair sorgt, verwöhnt das Team der Burgschänke seine Besucher mit einem 3-Gang-Valentinstag-Menü. Als Vorspeise hat der Gast die Wahl zwischen Lachsröllchen mit köstlicher Frischkäsefüllung und einem fluffig-leichten Erbsenflan mit Käsecracker.

Drei köstliche Alternativen für den Hauptgang

Drei Hauptgänge stehen zur Auswahl – einer verlockender als der andere. Fleischliebhaber kommen mit dem 250-Gramm-Dry Aged Beef aus dem hauseigenen Reiferaum der Burgschänke voll auf ihre Kosten. Dazu werden eine leckere Sauce Bearnaise, Gemüse und Pommes Frites serviert.

Zu den drei Hauptgängen des Valentinstags-Menüs in der Burgschänke zählt das im hauseigenen Reiferaum gelagerte Dry Aged Beef mit Sauce Bernaise, Gemüse und Pommes Frites
  • Zu den drei Hauptgängen des Valentinstags-Menüs in der Burgschänke zählt das im hauseigenen Reiferaum gelagerte Dry Aged Beef mit Sauce Bernaise, Gemüse und Pommes Frites
  • Foto: Thomas Brenner
  • hochgeladen von Ralf Vester

Wenn es lieber Fisch sein darf, sind die Gäste mit dem Zander mit Kräuterkruste bestens beraten. Nudeln mit sämigem Tomatensugo und mediterranes Gemüse runden die zweite Alternative für die Hauptspeise ab.

Natürlich gibt es auch für die Fans des vegetarischen Genusses einen äußerst schmackhaften Hauptgang. Hausgemachte „Börek“ Teigtaschen, gefüllt mit Schafskäse und Spinat lassen den Gästen ebenso das Wasser im Munde zusammenlaufen. Dazu wird leckeres Gemüse gereicht.

Eine süße Sünde als krönender Abschluss

Was wäre ein Valentinstags-Menü ohne eine süße Sünde als krönenden Abschluss? Als Desserts stehen entweder ein unverschämt leckerer Schoko-Brownie mit Vanilleeis und Sahne zur Wahl oder ein nicht minder vielversprechendes weißes Nougatparfait mit Himbeeren.

Das urige Ambiente des Restaurants Burgschänke bietet den perfekten Rahmen für den Valentinstag zu zweit in Kaiserslautern
  • Das urige Ambiente des Restaurants Burgschänke bietet den perfekten Rahmen für den Valentinstag zu zweit in Kaiserslautern
  • Foto: Thomas Brenner
  • hochgeladen von Ralf Vester

Selbstverständlich sind ein Begrüßungssekt und eine rote Rose für die Liebste im Valentinstags-Menü des Restaurants Burgschänke mit inbegriffen. Wer also einen romantischen Abend im perfekten Ambiente bei exzellenten Speisen und einer großen Auswahl edler Tropfen genießen will, sollte für den 14. Februar unbedingt einen Tisch in dem Lokal in Kaiserslautern-Hohenecken reservieren – es lohnt sich, versprochen.

Kontakt, Reservierung und Details zum Valentinstags-Menü in Kaiserslautern:

Hotel und Restaurant Burgschänke
Schlossstraße 1
67661 Kaiserslautern / Hohenecken
Rheinland-Pfalz
Telefon (Tisch-Reservierung): 0631 351530
Öffnungszeiten der Restaurant-Küche: 12 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet
E-Mail: info@burgschaenke-kl.de
www.burgschaenke-kl.de

Valentinstag Kaiserslautern

Autor:

Burgschänke Kaiserslautern-Hohenecken aus Kaiserslautern

Schloßstraße 1, 67661 Kaiserslautern/Hohenecken
+49 631 351530
info@burgschaenke-kl.de
Webseite von Burgschänke Kaiserslautern-Hohenecken
Burgschänke Kaiserslautern-Hohenecken auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet als "Innovation des Jahres 2021"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.