Text der Zeit
Romanouvertüre Familie Kraus

Die letzten drei Teile sind Fetzen einer Familiensaga... Meiner Familie. Dies ist der Beginn... Für die nächste Zeit teile ich erstmal nichts... Es muss sich setzen... 

LG Uwe Kraus

Revolution

Hast du meine Nachricht gekriegt?, fragte Roland, und ich antwortete
– Nein.
Warum wollte der mir unbedingt sagen, dass meine Bücher in der Auslage der Buchhandlung lagen? Ich weiß es nicht. Es war doch klar, dass es in einer Welt der Worte, in der ich lebte, kein anderes Ziel gab, als sie aufzuschreiben.

Meine Verleger verlangen jetzt von mir einen Roman oder dergleichen, aber ich bin hilflos. Ich kam auf die Idee, ein Märchen zu schreiben, wie die Worte entstanden sind, aber da blieb ich hängen.
Der Prolog war schon fertig, aber wohin damit?

Mein Wissen reicht dafür nicht weiter, redete ich mir ein, aber
dann kam mir Herr Trabert in den Sinn, ein Verleger eines
Philosophieverlags, der mir riet:

Schreib dich satt. Immer und immer wieder!

Also, man stellt sich das so vor:

Am Anfang war der Dschungel und die biblischen Gärten. Das Licht
und Adam, der eine Dinosaurier und Eva.
So sagt es die Bibel.
Dass Gott das Licht schuf und das Paradies.
Doch man lernt gerne im Bio Leistungskurs vom Australopithecus afarensis, vom Affenwesen, welches aufrecht gehen lernte, von
Blitz und Donner, der das Feuer brachte.
Am Anfang vorher gab es eine Zelle, eine Amöbe, und aus ihr
entstand ein denkender Geist, der wie alle Wesen die Luft zum Atmen braucht.
Mir geht es vor allen Dingen darum, wie lernte dieses Wesen
sprechen?
Wie kam es dazu. dass ein Mensch am Ende seiner Evolution ein rechter Freigeist wird.

ICH BIN DICHTER

Das machten die Ungeborenen im Himmel. Bevor ein Kind geboren wird und aus dem Himmel als Engel oder Teufel auf die Welt kommt, kann es wahrscheinlich die Wahrheit sehen, die es dann bei der Geburt vergisst.

Manche Menschen vergessen ihr halbes Leben. Aber niemand weiß wirklich, was hinter dem himmlischen Jenseits steckt.

Dort ist alles, was die Menschen und Philosophen, Mediziner und Religionen erklären könnten, wenn sie wüssten, was es ist.

Das erste Wort, das erste Mama und die göttliche Vergebung beginnt.

Kurz nach Mitternacht kommen die Gedanken zum Fließen. Da fallen mir die Darwinistischen Theorien ein und mir fällt ein, ich sollte noch mal mein Bio-Buch holen, auf das ich einen Tumor malte. Ich verstehe nur zu genau: Homo erectus – der aufrecht gehende Mensch. Die Bilder zeigen affenartige Wesen oder Tiere, die mit den Händen fressen, auf Jagd gingen und sammelten.

Die letzten Riesen, die aus Jurassic Park ... Ich will nimmer das Lexikon aufschlagen. Das Wissen der Einzeller, die quasi Adam und Eva darstellen, so glaubt man der Biologie.

Ich hatte immer versagt im Leistungskurs, aber das Lernen machte trotzdem Spaß. Ich weiß, ich habe recht. Der erste Mord oder die Sünde. Wann gab es eigentlich auf der Welt die ersten Äpfel?

Ich weiß nur, vielleicht war es ja ein Stechapfel, der die Bibel schrieb. Warum auch die Verführung und der erste Mord. Die Pantoffeltierchen kriegen Kinder: Kain und Abel, und dann kommt der irdische Mord. Bleiben wir bei den Tatsachen. Biblisch gesehen war der Apfel die Verführung zwischen Mann und Frau. Aus Adam und Eva wurden Kain und Abel, wobei Kain Abel erschlug. Und daraus wurde vielleicht die erste Kriminalgeschichte der Genesis. Was ich nicht weiß, warum ein Mensch stirbt; weil einer besser als der andere war? Die Bibel erklärt die Eifersucht, das erste Mordmotiv ...

Der Neandertaler Kain und sein Bruder Abel haben in Wirklichkeit ein Feuer gesehen, Bitz und Donner, ein Baum, der brannte.

Dabei kam Kain auf die Idee, ein Lagerfeuer zu machen, und der eine wollte den anderen hindern. Dabei erschlug der eine den andern ...

So meine Interpretation, so könnte es gewesen sein ...

Dabei muss man eigentlich Gott hassen. Er erfand die Eifersucht, er schuf den Menschen.
Keiner von Adam und Eva über Kain wollten mehr etwas mit Gott zu tun haben, und so kehrte ein neuer Gott an den apokalyptischen Himmel.

Es ist einfacher, die Lebensgeschichte von Adam zu verfolgen, als an die Bibel zu denken ... Die ist ja von Propheten geschrieben worden, die haben sich das irgendwie mittels ihrer Rauschzustände zusammengeschrieben.

Da ich an einen Gott glaube, der außerhalb dieser Schrift existiert, will ich meine eigene Genesis schreiben. Ich schreibe von einer Familie aus Siebenbürgen, die im 2.Weltkrieg kam und sich zuerst in Frankfurt am Main niederließ. Siebenbürgen war der Vorposten im Krieg gegen die Türken, und so lange lebte und geht die Geschichte meiner Familie zurück: 800 Jahre. 1939 wurde mein Vater geboren. Meine Großeltern heirateten. Lore Luise und Wilhelm. Ihr Kind nannten sie ebenfalls Wilhelm. Durch die Unruhen des beginnenden Krieges und wegen einer Anstellung ging meine Familie nach Leipzig. Mein Großvater war Wäscher und Färbermeister. Da er in einem wichtigen militärischen Betrieb arbeitete, musste er Gott sei Dank nicht an die Front oder nach Stalingrad. Meine Großmutter war noch sehr jung und gebar ihr zweites Kind: Jürgen, 1941. Danach meinen zweiten Onkel Werner.

Autor:

Uwe Kraus aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Physiotherapeut Jürgen Weber ist Inhaber der Physiotherapie-Praxis Medifit in Kaiserslautern
4 Bilder

Physiotherapie in Kaiserslautern: Medifit
Erfahrungsschatz meets Innovation

Kaiserslautern. Medifit-Inhaber Jürgen Weber weiß in seiner Physiotherapie-Praxis ein starkes Team hinter sich. Immer wieder gelingt es ihm hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen und ein glückliches Händchen bei der Auswahl seines Praxis-Teams unter Beweis zu stellen. „Nur so funktioniert ein solcher Betrieb auf Dauer“, betont Weber. Wichtig ist ihm, alle für seinen therapeutischen Weg – Physiotherapie in Kombination mit dem richtigen Training – zu begeistern. „Jeder im Praxis-Team setzt das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
6 Bilder

Best of Beef
ZEMO - ein Familienunternehmen mit Tradition feiert Geburtstag!

ZEMO in Weilerbach feiert im November Geburtstag - feiern Sie mit uns! Gegründet 1984 von Hans und Ludwig Moser in Weilerbach, wird die Firma ZEMO heute von der zweiten Generation geführt, im Januar 2019 ging die Geschäftsführung an Eva Moser über. Seit ihrer Gründung hat sich die Firma ZEMO auf die Zerlegung von Rindern spezialisiert. Kunden in Deutschland, ganz Europa und in Hongkong schätzen die ausgesuchte Qualität von ZEMO-Rindfleisch. Breites Sortiment im Ladengeschäft in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Boxspringbetten von City Polster Kaiserslautern lassen sich ganz individuell planen
4 Bilder

Erholsamer Schlaf durch besten Liegekomfort
Boxspringbetten von City-Polster Kaiserslautern

City-Polster Kaiserslautern.  Boxspringbetten, die auch als amerikanische Betten bekannt sind, liegen zurzeit voll im Trend und erfreuen sich aufgrund ihres ganz besonderen Liegekomforts wachsender Beliebtheit. Rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch schlafend im Bett. Doch nur, wer im Schlaf richtig liegt, kann auch ausgeruht, schmerzfrei und gestärkt aufwachen. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten überzeugt ein Boxspringbett mit zahlreichen Vorteilen, die nicht von der Hand zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von "Anja's Haarsalon" in der Hohenecker Straße 28 (Mercadocenter) in Kaiserslautern
9 Bilder

Hairstyling und Kosmetik in Rodenbach, Kaiserslautern und auf dem Einsiedlerhof
Von Kopf bis Fuß gepflegt

Rodenbach/Kaiserslautern/Einsiedlerhof. In "Anja's Haarsalon" in Rodenbach und Kaiserslautern und im "Beauty & Barbershop Hollywood" auf dem Einsiedlerhof können sich Damen und Herren von Kopf bis Fuß perfekt stylen lassen. In modernem, angenehmem Ambiente bieten Friseurmeisterin Anja Heiler und ihre Teams das komplette Spektrum an Friseur- und Kosmetikdienstleistungen – vom einfachen Haarschnitt bis hin zur eleganten Hochsteckfrisur für besondere Anlässe. Erfolg und stetiger...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstimmung aufs Fest: Beim Landfuxx in Weilerbach findet man eine große Auswahl an originellen Deko-Artikeln für die Advents- und Weihnachtszeit
9 Bilder

Dekoration für die Advents- und Weihnachtszeit
Landfuxx in Weilerbach stimmt aufs Fest ein

Weilerbach bei Kaiserslautern. Für viele ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Zur Einstimmung aufs Fest hat der Landfuxx in Weilerbach bei Kaiserslautern eine große Auswahl an originellen Deko-Artikeln für Weihnachten und die Adventszeit im Programm. Die kleinen Besucher können sich auf der “Eisenbahn” vergnügen, die rund um den Weihnachtsbaum fährt. Neu im Sortiment ist die Jagd- und Freizeitbekleidung von Scheibler. Darüber hinaus finden Tierfreunde hier alles für die geliebten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Subaru XV rollt sicherer und spritziger ins neue Modelljahr
6 Bilder

Autohaus Schneider in Hütschenhausen: Vom Jubiläumsbonus profitieren
40 Jahre Subaru Deutschland

Hütschenhausen bei Kaiserslautern. 40 Jahre Subaru Deutschland, das sind 40 Jahre voller Abenteuer – und für Subaru der ideale Anlass, die Kunden zu beschenken. Zusätzlich zur Mehrwertsteuer-Senkung können sich die Kunden jetzt über den Jubiläumsbonus freuen und bis zu 4.000 Euro sparen. Informieren Sie sich gerne bei Ihrem Subaru-Partner Autohaus Schneider in Hütschenhausen bei Kaiserslautern. Außerdem kann man von tollen Zubehör-Jubiläumspaket-Angeboten profitieren. Der Startschuss für die...

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH BEGLEITET
Chronisch gesund bleiben

Chronisch ist das Stichwort vieler Volkskrankheiten, von denen die meisten einfach nur Wohlstandskrankheiten oder den Umweltbedingungen geschuldet sind. Auf die Kelten Apotheke in Rodenbach ist bereits Verlass, bevor es „passiert ist“. Hier kennt der Apotheker seine Kundschaft. Und so manches Mal sehen Karl-Heinz Brunn und sein Team schon bei den ersten Anzeichen und Fragen, wo beim Gegenüber der Schuh drückt. Zuhören, guter Rat und pflanzliche Arzneimittel haben auch schon die Einnahme von...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der neue Kia Sorento bietet Fahrspaß pur
5 Bilder

Attraktive Angebote bei Auto Bösken in Kaiserslautern
Purer Fahrgenuss: der Kia Sorento

Auto Bösken. Bei Auto Bösken in Kaiserslautern kann man jetzt den neuen Kia Sorento mit seinem optionalen Hybridantrieb bei einer Probefahrt genauer unter die Lupe nehmen. Das robuste selbstbewusste Design des geräumigen 7-Sitzers signalisiert Gelassenheit und Souveränität. Voll-LED-Scheinwerfer, ein neuer kantiger Kühlergrill und viele smarte UVO Connect Features sind nur einige Vorteile, mit denen der beliebte SUV punktet. Fahrspaß pur - Der neue Kia SorentoDer neue Kia Sorento ist mit...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Gelungene Einstiegsqualifizierung zur Berufsausbildung, unterstützt vom Jobcenter Kaiserslautern: Behzad Salimy und sein Chef Jürgen Eicher

Kaiserslautern: Einstiegsqualifizierung zur Ausbildung
Arbeitgeber als Chancengeber

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Vor rund fünf Jahren kam der 26-jährige Behzad Salimy aus dem Iran nach Deutschland. Nicht nur die deutsche Sprache hat er in dieser Zeit gelernt: Inzwischen macht er auch im zweiten Lehrjahr eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Möglich wurde dieser Schritt durch die vorherige Teilnahme an einer Einstiegsqualifizierung. Das Jobcenter Kaiserslautern sucht weitere Arbeitgeber aus der Region, die jungen Menschen den Einstieg in die Berufsausbildung ermöglichen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen