Erinnerung
Family Business

Dieses Gedicht schrieb ich 2003 für meine Familie. Mein Opa kam 1939 nach Frankfurt am Main aus Siebenbürgen. Er war damals 25 als er seine Familie verließ. Sein Frau Lore war Ungarin. Sie war 1920 geboren. Mein Opa war Wäscher und Färbermeister. Sein Vater hatte eine Fabrik in der 300 Menschen arbeiteten. Er traute sich wegzugehen. Aber eigentlich wollte er nach Kanada. Man wusste damals nicht, was in Deutschland los war. In Frankfurt kam mein Vater und mein Onkel zur Welt. Dann ging mein Opa nach Leipzig und arbeitete für Atlas Ago. Dieser Betrieb war wichtig und deshalb kam mein Opa nicht nach Stalingrad. Hier kam 1945 Werner, mein zweiter Onkel zur Welt. In einer Nacht, bei einem Bombenangriff versteckte sich meine Familie in ihrem Keller. Die Leute sagten meinem Opa, sie sollen alle in den Luftschutzkeller kommen, aber Opa Willi wollte nicht. Die Leute in diesem Keller starben alle, die Kraus nicht! Als dann die Besatzer da waren, ließ uns ein junger Offizier in den Westen, das war unser Glück! Nach mehreren Aufhalten in Lagern, in Rastatt, zog die Familie nach Kandel. Hier betrieb Opa eine Wäscherei. Später kaufte er in Kaiserslautern - Eselsfürth ein Grundstück. Opa hatte nur ein 250 ccm Führerschein, fuhr nie Auto. Hier gingen alle zur Schule und mit 14 begann mein Vater bei Kallmayer eine Lehre. Er arbeitete 60 Jahre als KFZ Lackierer. Werner wurde Karosseriebaumeister und Jürgen Bautechniker. Die Familie ist ein Teil Kaiserslauterns. In diesem Gedicht unten, schreibe ich über alle Verwandten ein wenig... Michael wollt Pilot werden, ich Schriftsteller... Für heute überlasse ich dem Gedicht das Spiel:

Family business /ode to my family . Cranberries

Als die himmel sich verzeilten und die
Winde sich verschneiten und mein vater meine mutter
Und mein himmelszelt zusammen
Stiess um meine kindheit bilder türmte
Erfing ich dies und jenes
Analytisch zu begreifen
Dies und das am
Mondenkleid
Zu leiten
Jenes in sich zu transzendieren
Und dabei die subjektive wahrheit an
Den windungen zu schnürn

Mein opa fiel
Und viel ging in mir zusammen
Er leuchtet mein
Kraft und zahnfleisch
In sich helle mein
Vater kraft
Mein mutter gesicht die wangen
Oma christenkind
Und oma auf der treppe
Der architekt (o.j.)
Mein onkel
Der pilot als sohn
Der graf
Und transsilvanien
(siebenbürgen):
Wir zogen aus die türken mit den schwarzen rittern zu besiegen
Und
Dichterisch die kindheiten unser aller selbst zu spülen:

Ich leuchte wenn ihr mich leuchtet...

Uwe Kraus zur Buchmesse in Leipzig mit Gastland Rumänien/ Siebenbürgen

Autor:

Uwe Kraus aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Theresa Hanzen aus Kaiserslautern mit ihren beiden Kindern

Wieviel Geld bekommt man eigentlich vom Jobcenter?
Regelsätze wurden erhöht

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Zum 1. Januar 2021 wurden die Regelsätze für das Arbeitslosengeld II erhöht. Dies kommt auch Theresa Hanzen aus Kaiserslautern zugute. Die alleinerziehende Mutter hat zwei Kinder im Alter von drei und vier Jahren und erhält seit deren Geburt die Grundsicherung vom Jobcenter. Zurzeit wartet sie darauf, dass ihre Umschulung zur Einzelhandelskauffrau beginnt. “Im Februar soll’s losgehen”, freut sich die junge Mutter. Als Grundsicherung erhält sie nun 446 Euro...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen