GEDICHT DES TAGES
An die Weisheit, an die Liebe zum 3. Advent

So, nunmehr im Jetzt befindet man sich in der Schwelle von Nacht zu Tag. Es ist die Zeit großer Dichter, das Morgengrauen, das Dasein, während Morpheus die Nacht beschwört. Kafka und Cioran huldigten die Dunkelheit und durchwachten die Schwärze und schrieben die Seelen leer. Die Nacht, das Inspirierendste... Sterne leuchten. Man denke an die Hymne an die Nacht meines Vorbildes, Novalis. Die Nacht durchbricht den Tag und trägt Geheimnisse. Novalis war ein Junggenie, der seiner heimlich Verlobten am Grabe nachtrauerte, da sie an Schwindsucht starb. Sie war für ihn seine blaue Blume. Und diese ist das Zeichen einer Bewegung, nämlich der Romantik. Er beschwor Träume und Mystik. Ihm ist das nächste Gedicht gewidmet. Es ist das Zweite, das ich schrieb. Es stammt von 2000. Es geht darum, um den Geheimen Pfad, den es auch bei Novalis gab. Novalis beschwor eine Unendlichkeit und wollte dem Gemeinen einen hohen Sinn geben. Der höchste Sinn ist wahrscheinlich die Liebe und Novalis wurde nur so vollends ein perfekter Philosoph, da er verstand die Liebe zur Philosophie zu nutzen. Es gibt im Inselverlag ein neues Buch über die Leiden des Romantikers... hier der Titel: Penelope Fitzgerald , "Die blaue Blume" , Kostenpunkt: 10 €-
und hier mein Gedicht zur Thematik:

an die weisheit an die liebe

unselige genien sind doch die philosophen
immer einsam müssen sie den weg bestreiten
die wahrheit getreu mit blutgen augen sehen
einsam ist ihr geschick das sie betreiben
die welt erblicken mit magien
die anfänge alles philosophischen sind
leben muss man für sie und die tat
leben und lieben
denn nur durch die liebe kommt der weisheit letzter schluss
der weg nach innen dorthin geht der pfad zum herzen
und nur durch ihn wird wahrheit freigesetzt!

die wahrheit die ich leben will
lebt schon lange da im herzen
im spiegel der seele
einen namen gibt es in dem alle anmut steckt!
weisheit kenne ich genug
nun will ich wahrhaft lieben lernen
denn wahrheit forschen wird auf dauer zum betrug.
den ich nennen will stillet alle meine trauer
er bedeutet mir mehr als weisheit in ihm steckt aller mut!
liebe ist wichtiger als allein mit blutgen augen den pfad zu betrachten
und vor sehnsucht nach liebe zu schmachten

Uwe Kraus 2000 entnommen "Der Stern des Lebenssinnes"

Autor:

Uwe Kraus aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie kann...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen