Ensemblekonzert im SWR-Studio
„1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“

Das erste Ensemblekonzert der neuen Saison 2021/22 der Deutschen Radiophilharmonie findet am Sonntag, 24. Oktober, 11 Uhr, im Emmerich-Smola-Saal des SWR-Studios Kaiserslautern im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ statt
  • Das erste Ensemblekonzert der neuen Saison 2021/22 der Deutschen Radiophilharmonie findet am Sonntag, 24. Oktober, 11 Uhr, im Emmerich-Smola-Saal des SWR-Studios Kaiserslautern im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ statt
  • Foto: PublicDomainArchive / Pixabay
  • hochgeladen von Ralf Vester

Konzert. Das erste Ensemblekonzert der neuen Saison 2021/22 der Deutschen Radiophilharmonie findet am Sonntag, 24. Oktober, 11 Uhr, im Emmerich-Smola-Saal des SWR-Studios Kaiserslautern im Rahmen des Festjahres „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ statt.

Auf dem Programm stehen das Klaviertrio c-Moll op. 66 von Felix Mendelssohn Bartholdy, über das der Komponist in einem Brief an seine Schwester Fanny schrieb, es sei „ein bisschen eklig zu spielen“. Spieltechnische Herausforderungen bietet das Trio vor allem im Klavierpart, den Mendelssohn bei der Leipziger Uraufführung im Dezember 1845 selbst übernahm.

Als Jude, Kommunist und Vertreter einer „entarteten“ Kunst wurde Erwin Schulhoff ein Opfer der Nationalsozialisten und starb 1942 im bayerischen Konzentrationslager Würzburg. Sein Duo für Violine und Violoncello entstand im Februar 1925 und ist „Meister Leoš Janaček in tiefer Verehrung“ gewidmet.

Seine Oper „Die tote Stadt“ machte den 22-Jährigen Erich Wolfgang Korngold über Nacht berühmt. Zwei Jahre später entstand das Klavierquintett E-Dur, das vor allem im ersten Satz auf das Bühnenwerk Bezug nimmt. Nachdem Österreich ein Teil des „Großdeutschen Reichs“ geworden war, sah Korngold sich wegen seiner jüdischen Herkunft zur Flucht vor den Nazis gezwungen und emigrierte in die USA.

Eintrittskarten nur gegen Vorreservierung unter Angabe der Kontaktdaten und des GGG-Status unter cordula.von_keitz@swr.de oder 0631 3622839551. Nummerierte Plätze werden den Gästen zugewiesen. Die jeweilige G-Bescheinigung ist beim Einlass vorzuzeigen. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen