Polizei schließt Fahrrad ab
Jockgrim: Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt

Betrunken Fahrrad fahren ist nicht erlaubt.
  • Betrunken Fahrrad fahren ist nicht erlaubt.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Jockgrim. Am Montag, 10. September, um 3.20 Uhr, stellte eine Streifenwagenbesatzung in Jockgrim, Untere Buchstraße, einen sichtlich alkoholisierten, 30-jährigen Mann fest, der sein Fahrrad schob. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Damit der Mann mit dem Fahrrad nicht fährt, wurde es mit einem Schloss an einem Zaun befestigt und der Schlüssel sichergestellt, so die Polizeiinspektion Wörth. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen