Schiedsrichterraum aufgebrochen
Einbrecher erzielen beim FC Neupotz keine Beute

Neupotz.  Unbekannte Täter verschafften sich am  Dienstag, 3. Juli,  in der Zeit von 20 bis 8 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Schiedsrichterraum des FC Neupotz. Im Inneren wurden mehrere Räumlichkeiten durchsucht. Da sich keine Wertgegenstände dort befanden, flüchtete der Täter wieder von der Örtlichkeit. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen