Pfälzerwald Verein OG HOchspeyer
Fahrt in den Rosengarten Zweibrücken

2Bilder

Die Pfälzerwald Vereine OG Hochspeyer und OG Enkenbach-Alsenborn fahren am 1. Juli 2018 gemeinsam mit dem Bus nach Zweibrücken.

Angeboten wird eine Wanderung vom Wildrosengarten über Schloss Tschifflik zum Rosengarten sowie die Besichtigung des Rosengartens.

Das Lustschloss Tschifflik wurde in den Jahren 1715 und 1716 von dem exilierten König von Polen und Großfürst von Litauen als Sommerresidenz erbaut. In den 1970er Jahren wurde ein Wildrosengarten angelegt, der über den "Rosenweg" mit dem Zweibrücker Rosengarten verbunden ist.

Ursprünglich als reines Rosarium angelegt, bietet der drittgrößte Rosengarten Deutschlands heute noch viel mehr, über 45.000 Rosen; über 1.500 Sorten blühen einträchtig neben zahlreichen Staudenpflanzen, Rhododendren, Gehölzen und Bäumen.

Abfahrt für die Hochspeyerer Wanderfreunde ist um 9 Uhr am Bahnhof in Hochspeyer.

Der Fahrpreis beträgt 10 Euro.

Anmeldungen bitte bei Fam. Schäfer, Tel.: 06305 5497

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen