FC Kaiserslautern/ FCK>> Saison 2020/21
FCK sollte Saibene bei einer Niederlage versus Hansa Rostock entlassen und den noch freien Trares holen

FotoArchiv Merkel+Merkel
6Bilder

Sollte das Montagsspiel des FCK versus Hansa Rostock mit einer Niederlage enden, der Autor tippt auf Unentschieden (2:2), dann ist die Lage, auch die mentale, so verheerend, dass schon wieder ein neuer Trainer, es wäre der 27. in 20 Jahren, her muss, weil dann klar wäre, so bedauerlich dies für den sympathsichen Jeff Saibene wäre, dass er nichts bewirkt.

Klar wäre, dass um das Schlimmste zu verhindern, nach dem 8. Spieltag schon der zweite Trainer geholt werden müsste. Peinlich, peinlich, ABER nicht zu verhindern. Alles andere wäre das berühmte SICH IN DIE TASCHE LÜGEN...

Bernhard TRARES ist nach wie vor frei, Lieberknecht wohl auch noch...

Merk wäre dann gezwungen zu handeln, weil der Abstieg in die Vierte Liga, the WORST CASE, dann nicht nur drohte, sondern sehr sehr realistisch würde. Zumal die Mannschaft dann wohl keinerlei Selbstvertrauen mehr hätte und wer selbst gespielt hat, weiß, was dann psychologisch bei einem TEAM, das im Falle des FCK gar keines ist, so abgeht. Dem Druck sind dann auch nicht alle gewachsen, eins kommt zum anderen und zum guten Schlusse stehen Elversberg, der FKP, Homburg usw. vor der Haustür, vor dem Betze, der inzwischen mehrere Hausnummern zu groß geworden ist, für den FCK der Saison 20/21.

Seit gestern (29.10.) wissen wir, dass es zum Spiel versus Hansa Rostock am Montagabend wahrscheinlich nicht kommen wird, weil ein FCK-Spieler sich Corona bedingt zusammen mit dem Team (Spieler/Trainer/Physios) in Quarantäne begeben musste. Wer der Verseuchte ist, hat der Verein nicht bekannt gegeben...

Saibenes Entlassung ist somit retardiert, die potentielle Niederlage auch. Ein Unentschieden versus Hansa würde die ganze Geschchte noch weiter retardieren in den November hinein. In der Zwischenzeit "stirbt" dieser Verein weiter vor sich hin, verlassen ihn mental jeden Tag Dutzende...

Auch Sparta und das klassische Athen sind nur noch Geschichte...Dieser historisierende Prozess läuft, wir sind Zeitzeugen. Parallel dazu wächst der MYTHOS FCK, gespeist aus Erinnerungen an die großen Fünfziger und die großen 80er&90er Jahre...

Irena&Wolfgang Merkel aus Haßloch/Pfalz(kinder)
Autorenkooperative&FotoArchiv Merkel+Merkel

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Im neuen BÖ Shop für Schuhe und Fashion in Neustadt an der Weinstraße können Kunden nach Herzenslust shoppen und die neuesten Modetrends entdecken. Das Geschäft liegt verkehrsgünstig mitten im Weinstraßenzentrum Neustadt.
Video 5 Bilder

BÖ Schuhe & Fashion in Neustadt
Trends für Herbst und Winter

Neustadt an der Weinstraße. Endlich ist es so weit! Unser neuer BÖ Store in Neustadt im Weinstraßenzentrum hat seine Türen geöffnet. Die Kunden können sich im neu eröffneten Modegeschäft der Firma Bödeker auf 4000 Quadratmetern auf Schuhe, Textilien sowie Accessoires für Damen, Herren und Kinder freuen. Mit rund 140 Schuh- und 80 Fashionmarken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie die neuesten Mode-Trends für den Herbst. Insbesondere die Abteilung für Kinderschuhe bietet eine...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen