Erfolgreiche Re-Zertifizierung als „Babyfreundliche Geburtsklinik“
Kreiskrankenhaus weiter babyfreundlich

Beste Voraussetzungen für einen guten Start ins Leben bietet das Kreiskrankenhaus in Grünstadt, das bereits zum dritten Mal in Folge von der Weltgesundheitsorganisation WHO und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet wurde.
  • Beste Voraussetzungen für einen guten Start ins Leben bietet das Kreiskrankenhaus in Grünstadt, das bereits zum dritten Mal in Folge von der Weltgesundheitsorganisation WHO und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet wurde.
  • Foto: Krankenhaus
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. Nach der erstmaligen Zertifizierung im Jahr 2013 und der erfolgreichen Re-Zertifizierung 2016 wurdedie Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Kreiskrankenhauses Grünstadt,
unter Leitung des Chefarztes Dr. Niko Grabowiecki, nun bereits

zum dritten Mal von der Initiative „Babyfreundlich“ der WeltgesundheitsorganisationWHO und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF als „Babyfreundliche
Geburtsklinik“ ausgezeichnet. Mit dieser internationalen Auszeichnung werden
besondere Leistungen bei der Betreuung von Mutter und Kind gewürdigt.
Nur sechs geburtshilfliche Kliniken in Rheinland-Pfalz sind als Babyfreundliche Geburtsklinikausgezeichnet.

Bereits im September besuchten zwei Gutachterinnen die Grünstadter Klinik undüberprüften die Umsetzung der Anforderungen der sogenannten B.E.St.-Richtlinien für eine Babyfreundliche Geburtsklinik. B.E.St. steht für „Bindung“,
„Entwicklung“ und „Stillen“.
Bei dem eintägigen Audit wurden nicht nur schriftlicheUnterlagen und die Abläufe auf der Geburtshilfestation und im Kreißsaal angesehen.
Im Mittelpunkt standen Gespräche mit Müttern. Viele Mütter, die interviewt
wurden, hatten sich für die Geburt ihres Kindes gezielt die familiäre Geburtshilfe in
Grünstadt ausgesucht. Besonders gelobt wurden die sehr gute Begleitung der Geburt
sowie die geduldige Stillberatung und die fachliche Kompetenz des gesamten
Personals.

Nach Vorlage des Auditberichts der Gutachterinnen hat der Zertifizierungsausschussder WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“ nun das Zertifikat „Babyfreundliche
Geburtsklinik“ dem Grünstadter Krankenhaus für weitere drei Jahre zuerkannt.

Die geburtshilfliche Abteilung sei für das KreiskrankenhausGrünstadt ein wichtiges Aushängeschild, so Verwaltungsdirektor Udo Langenbacher. Die auf 671 Entbindungen
im vergangenen Jahr angestiegenen Geburtenzahlen seien ein Beleg
für die große Akzeptanz der Geburtshilfe im Kreiskrankenhaus Grünstadt in der

Bevölkerung.
Hinweis:  
Informationsabende für werdende Eltern finden grundsätzlich an jedem erstenDonnerstag eines Monats um 19 Uhr statt, der nächste am 7. November. ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.