Aurel Philippsen gewinnt Regionalwettbewerb von Jugend Musiziert
Junger Cellist der Musikschule erfolgreich

Aurel Philippsen mit seinem Lehrer Edwin Monninger.  Foto: Musikschule
  • Aurel Philippsen mit seinem Lehrer Edwin Monninger. Foto: Musikschule
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. Bereits zum dritten Mal nahm der zehnjährige Cellist Aurel Philippsen aus Grünstadt, Schüler der Musikschule Leiningerland, Ende Januar beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Ludwigshafen teil und erzielte erneut einen ersten Preis – dieses Mal zum ersten Mal in der Solo-Wertung.
Sein Wertungsprogramm bestand aus einer barocken Sonate des italienischen Komponisten Benedetto Giacomo Marcello und einem virtuosen Werk („Gnomentanz“) von David Popper. Am Flügel wurde er von Christina Vetter begleitet, einer Pianistin aus der Heilbronner Region.
Aurel absolvierte sein Wertungsprogramm mit Bravur, sowohl die virtuosen Parts, die er lebendig, souverän und mit großer Spielfreude vortrug, als auch bei den langsamen Sätzen, die er mit großem musikalischen Ausdruck präsentierte. So lobte die Jury ausdrücklich sein klangvolles Vibrato und belohnte seinen Vortrag mit einem ersten Preis (24 von 25 Punkten). Aufgrund seiner Altersklasse darf er nun zum ersten Mal zum Landeswettbewerb weitergeleitet werden, der im April in Mainz stattfinden wird.
Aurel spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Violoncello und wird von Edwin Monninger an der Musikschule Leiningerland unterrichtet. Mit vier Jahren begann er zunächst mit der Violine, da er für das Cello noch zu klein war. Es zeigte sich aber schon früh, dass ihm der tiefe volltönende Cello-Klang besser gefiel und so war er richtig froh, mit sechs Jahren auf ein kleines Cello umsteigen zu können. Seitdem musiziert er mit viel Leidenschaft und mag besonders virtuose Stücke. jlk/ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen