Jugendliche brechen reihenweise Scheibenwischer ab
Eine Spur der Verwüstung durch Wattenheim

Wattenheim. Eine Spur der Verwüstung zogen zwei Jugendliche - ein 16-Jähriger aus Hettenleidelheim und sein 15 Jahre alter Kumpel aus Tiefenthal - in der Nacht zum Sonntag durch Wattenheim. Die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Vandalen brachen bei ihrem nächtlichen Spaziergang durch Wattenheim insgesamt an neun Autos die Scheibenwischer ab und versuchten an zwei weiteren Fahrzeugen Außenspiegel abzutreten, was ihnen jedoch nicht gelang.
Wie die Polizeiinspektion Grünstadt in ihrem Bericht mitteilte, gingen die ersten telefonischen Meldungen über die beiden Tunichtgute kurz nach 0.30 Uhr bei der Polizei ein, woraufhin sofort eine intensive Fahndung eingeleitet wurde, die schon kurz darauf zum Erfolg führte. Eine Streifenbesatzung traf in der Straße Am Steinbruch auf zwei Jugendliche, auf die die Zeugenbeschreibung passte. Darüber hinaus hielten die beiden noch abgebrochene Scheibenwischerteile in ihren Händen, die sie beim Erblicken des Streifenwagens schnell in einen Vorgarten warfen. Da dies den Beamten nicht verborgen blieb, nützte es ihnen freilich nichts, sich des Tatobjektes zu entledigen. Nachdem zunächst nur zwei beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden konnten, meldeten sich am Sonntag Morgen acht weitere Fahrzeugbesitzer, die auch in den Straße Speyerer Straße, Haardtblick und vom-Blumencron-Ring einen Schaden an ihren Fahrzeugen festgestellt hatten. Die beiden Jugendlichen, bei denen eine Alkoholisierung von etwa einem Promille festgestellt wurde, müssen sich jetzt wegen der Sachbeschädigungsserie verantworten. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen