Die Neudorfer Ortsvereine laden zum NeuDorFest
Im Zeichen der Palme

Auch in diesem Jahr dürfen es sich auf dem „NeuDorFest“ Jung & Alt gut gehen lassen.
  • Auch in diesem Jahr dürfen es sich auf dem „NeuDorFest“ Jung & Alt gut gehen lassen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Graben-Neudorf. Zum zehnten Mal steigt auf dem Neudorfer Festplatz am Wochenende, 9. und 10. Juni, das beliebte und weit über die Gemarkungsgrenzen hinaus bekannte „NeuDorFest“.

Die veranstaltenden Vereine haben sich auch dieses Jahr wieder große Mühe gegeben, den Festgästen, ein vielfältiges und unterhaltsames Programm zu bieten und für eine angemessene Auswahl an kulinarischen Highlights und Getränken zu sorgen.Was kann es Schöneres geben, als am Wochenende ein paar schöne und gemütliche Stunden auf der Neudorfer Festwiese zu verbringen, alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen - und dabei ein tolles Unterhaltungsprogramm im Sternenzelt zu genießen?

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer werden am Wochenende dafür sorgen, dass das fest einen reibungslosen Verlauf nimmt und natürlich auch dafür, dass Unterhaltung für Groß und Klein geboten wird. 

Flohmarkt zugunsten krebskranker Kinder

An beiden Tagen findet im Rahmen des „NeuDorFests“ ein Flohmarkt zugunsten krebskranker Kinder statt. Familie Ertner sorgt dafür, dass jede Menge Schnäppchen für den „guten Zweck“ an den Mann und die Frau gebracht werden.

Am Samstag beginnt das Fest um 17 Uhr mit dem Einschießen des Schützenvereins. Der Musikverein Concordia Neudorf sorgt ab 17.15 Uhr für den passenden musikalische Rahmen zum Fassanstich, den Bürgermeister Christian Eheim um 17.30 Uhr vornehmen wird. Um 18.15 Uhr geben sich die Spargelköniginnen die Ehre, ehe ab 19.30 Uhr DJ Lokiz für Partystimmung rund ums Eventzelt sorgt.
Sonntags beginnt das „NeuDorFest“ um 9 Uhr mit einem Gottesdienst, den die Singgruppe Cantate musikalisch gestalten wird. Das Akkordeonorchester Büchenau präsentiert ab 11.30 Uhr einen bunten Musikmix.

Programm auch für die kleinen Gäste

Für die kleinen Gäste wird ab 14 Uhr Programm gemacht: Das Jugendzentrum bereitet einen Spieleparcour vor. Hexenoma Irmela lädt um 15 Uhr zur Märchenstunde. „Black or White“ heißt es ab 16 Uhr beim TSV Neudorf. Um 16.30 Uhr klingt der Nachmittag mit Unterhaltungsmusik des Akkordeonorchesters Helmsheim aus.

Öffnungszeiten
Samstag, 9. Juni
Beginn: 17 Uhr
Musikende: 1 Uhr
Ausschankende: 1.45 Uhr
Festende: 2 Uhr
Sonntag, 21. Mai
Gottesdienst: 9 Uhr
Festbeginn: 10.30 Uhr
Musikende: 23 Uhr
Ausschankende: 23.45 Uhr
Festende: 24 Uhr
Weitere Infos: www.neudorfest.de

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.