Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Auswärts die Heimpunkte holen

Nach der Heimniederlage ist vor der nächsten Auswärtschance - so ähnlich könnte man ein bekanntes Fußballtrainer-Zitat umwandeln. Für Germersheims Oberliga-Volleyballer drückt es aber genau die Vorgehensweise für das nächste Auswärtsspiel an. Am Sonntag um 16 Uhr treten sie beim sieglosen Tabellenletzten VC Mainz an.

Nach der vielleicht doch vermeidbaren Heimniederlage am letzten Wochenende gegen Bad Salzig blickt Trainer Kessing mittlerweile wieder optimistisch nach vorne. Auch wenn man aus der bisherigen Tabelle nach 2 Spieltagen keine endgültigen Schlüsse ziehen kann, hat er eine klare Ausrichtung für das Spiel in der Landeshauptstadt: „Beim VC Mainz müssen wir die Punkte holen, die wir zu Hause liegen gelassen haben. Mainz steht nach 2 Niederlagen schon etwas mehr unter Druck als wir, was uns in die Karten spielen kann. Hier müssen wir eigentlich gewinnen, um wiederum Punkte für das vorrangige Ziel Klassenerhalt zu holen.“
Mittelblocker Christoph Wanner wird aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen. Der Rest des Teams geht genau wie der Trainer motiviert ins Spiel nachdem die Heimniederlage schnell verarbeitet wurde.

Limitiertes Training für Spieltag 2

Am zweiten Spieltag ist das Mixed1-Team um Trainer Marco Klein zu Gast bei den Sektduscher Lingenfeld.
Als zweiter Gegner an diesem Tag ist das Team Hinters Netz Landau auch mit vor Ort.
Leider war, bedingt durch die Herbstferien, kein normales Training möglich. So hat das Team TS-Avengers mehrere Sätze gegen das zweite Mixed-Team aus Germersheim genutzt, um die Aufstellung und Laufwege zu festigen.
In den letzten beiden Trainingseinheiten vor dem Spiel wird sich dann noch einmal auf die Annahme und die Variabilität im Angriff konzentriert.
Trainer Marco Klein steht auch ein fast voller Kader zur Verfügung und jeder soll zum Einsatz kommen.

Autor:

Alexander Zinser aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen